Zum Thema:

15.08.2018 - 22:04Beim Zwetschgen pflücken schwer verletzt04.08.2018 - 01:31Blitzschlag sorgte für Waldbrand30.07.2018 - 06:51Nachbar drohte mit Schusswaffe22.07.2018 - 08:43Villacher schlug Mann Aschen­becher ins Gesicht
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Bei Feuerwerk:

Von Rakete im Gesicht getroffen

Klagenfurt – Am 21. Juli, um 22 Uhr, kam es auf einem Betriebsgelände in Ferlach, kurz vor Ende eines Feuerwerkes bei einer Feuerwerksbatterie zu einer sogenannten ungewollten Überzündung. Der Mitarbeiter eines gewerblichen Pyrotechnikbetriebes wollte einer weiteren Überzündung zuvorkommen und ging in den Bereich der Feuerwerkbatterie, wo er von einer aufsteigenden Rakete im Gesicht getroffen und dabei unbestimmten Grades verletzt wurde. Der 44-Jährige wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht.

 Kurzmeldung | Änderung am 22.07.2018 - 08:54
Schlagwörter:
Kommentare laden