Zum Thema:

12.12.2018 - 20:43Polizist fuhr Pensionistin an07.12.2018 - 13:41„Plötzlich stand das Auto einfach so da!“07.12.2018 - 11:56Frau stach Freund mit Messer ins Bein07.12.2018 - 08:41Unfall: Einsatzkräfte rückten aus
Politik - Klagenfurt
© LPD Kärnten

Am Villacher Kirchtag

Polizei wirbt mit 422 PS

Villach – Geradeaus in die Polizei-Klasse! Mit diesem Slogan, angebracht auf einer Mercedes-Benz G-Klasse, wirbt die Polizei österreichweit um Nachwuchs. Der 422 PS-Bolide soll das Inte­resse von jungen, sportlichen und motivierten Menschen für den Polizeidienst wecken. Heute war das Fahrzeug am Villacher Kirchtag unterwegs.

 1 Minuten Lesezeit (126 Wörter)

Um möglichst viele Menschen in Kärnten zu erreichen, wurde das Fahrzeug am Villacher Kirchtag präsentiert. Diese besucherstarke Brauchtumsveranstaltung ist für die Polizei jedes Jahr eine gro­ße Herausforderung. Es gilt, für rund eine halbe Million Menschen aus dem In- und Ausland, größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Höhepunkt dieser Veranstaltung ist der traditionelle Brauchtumsumzug, der jährlich von mehr als 40.000 Menschen gesehen wird und heuer vom Poli­zei-Mercedes „angeführt“ wurde.

Kärnten ist aktuell in der glücklichen Lage, genügend Interessenten/innen für den Polizeiberuf zu finden. Etwas anders sieht die Lage in den westlichen und östlichen Bundesländern aus. Allen voran suchen Wien und Vorarlberg aktuell nach geeigneten Bewerbern/innen.

Schlagwörter:
Kommentare laden