Bei Bau­arbeiten: Gas­leitung be­schädigt in St. Magdalen - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

21.08.2018 - 21:35Unbekannter schlägt Autoscheibe ein21.08.2018 - 19:14Darlehens­betrug in Villacher Pfandhaus21.08.2018 - 14:38Wohnwagen-Camp in Auen21.08.2018 - 11:03Kärntnerinnen holen Olympisches Gold
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © pixabay

140 Haushalte ohne Gas:

Bei Bau­arbeiten: Gas­leitung be­schädigt

St. Magdalen – Derzeit haben 140 Gaskunden in St. Magdalen in Villach kein Gas. Grund dafür ist eine beschädigte Gasleitung.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (45 Wörter)

Laut der Kelag wurde die Gasleitung bei Bauarbeiten durch einen Bagger beschädigt. Dies führte zu einem Defekt an der Gasleitung. Glücklicherweise gab es bei dem Vorfall keine Verletzten. Die Wiederherstellung der kaputten Leitung kann bis in die Abendstunden andauern. Voraussichtlich bis 19.30 Uhr.

Kommentare laden