Zum Thema:

19.04.2019 - 16:1216-jährige Moped­lenkerin stürzte nach Vollbremsung19.04.2019 - 07:15Auto „flog“ über Kreisverkehr18.04.2019 - 23:3773-Jährige leb­los in Kanal­schacht gefunden18.04.2019 - 21:36Person schwer verletzt nach Fahrzeug­überschlag
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Weil die Sonne blendete:

Mit Moped gegen Orts­tafel ge­fahren

Treßdorf – Ein 57-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach Land lenkte am Donnerstag, den 16. August 2018 gegen 12 Uhr sein Moped auf der B 111 Gailtalstraße von Kötschach kommend in Richtung Hermagor. Im Freilandgebiet kam der Mann seinen Angaben nach wegen des blendenden Sonnenlichtes nach rechts von der Fahrbahn ab. In weiterer Folge kollidierte er frontal mit der Ortstafel von Treßdorf. Der 57-jährige, der einen Sturzhelm trug, kam dadurch zu Sturz und blieb benommen liegen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber RK1 mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Villach geflogen.

 Kurzmeldung
Kommentare laden
ANZEIGE