Zum Thema:

02.10.2018 - 22:00Waldbrand­verordnung aufgehoben23.08.2018 - 15:47Letzter Einsatz für Alouette III?18.08.2018 - 23:18Sirenenalarm: Angehender Waldbrand gelöscht14.08.2018 - 08:05Waldbrand in Ebenthal
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© Feuerwehr Feistritz

Hubschraubereinsatz:

Waldbrand auf der Pöllandalm

Gailtal – Am 17. August 2018, gegen 18 Uhr, kam es im Waldgebiet der Pöllandalm - in ca. 1.200m Seehöhe auf Südseite des "Sparberwipfel" - aus derzeit unbekannter Ursache zu einem Waldbrand. Vom Brand betroffen war eine Fläche von ca. 70 m². Neben der dem Hubschrauber "Libelle Flir" standen die Feuerwehren Feistritz an der Drau, Kreuzen, St. Stefan, Matschiedl, Vorderberg, St. Paul, Tratten, Köstendorf, Wertschach und Hermagor sowie zwei Flughelfer der FF Spittal an der Drau im Einsatz. Die Löscharbeiten wurden noch am Freitag, gegen 20.30 Uhr, beendet.

 Kurzmeldung | Änderung am 18.08.2018 - 08:47
Schlagwörter:
Kommentare laden