Zum Thema:

20.07.2019 - 16:27Polizist verletzt: Deutscher wehrte sich mit Tritten gegen Grenz­kontrolle10.07.2019 - 17:43Kärnten Wer­bung ent­hüllt neue Auto­bahn-Tafeln22.02.2019 - 07:23Nach Todesfall: Karawanken­tunnel gesperrt05.10.2018 - 10:47Karawanken­autobahn: Totalsperre nach LKW-Unfall
UPDATE | Aktuell - Villach
© .shutterstock.com

Sirenenalarm:

Unfall: Karawanken­tunnel gesperrt

Karawankentunnel / Rosenbach – Heute, gegen 21.45 Uhr, wurde der Karawankentunnel gesperrt. Grund ist ein Unfall mit mehren Fahrzeugen. Es staut sich bereits 8 Kilometer. Der Grund für den Unfall sowie weitere Details sind zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Mehrere Feuerwehren sind im Einsatz. Am Verkehrsknotenpunkt Jesenice gab es einen zweiten Unfall. Dort landete ein Auto in einem Graben. Heute gab es durch dem Tunnel einen starken Reiseverkehr sowie eine Blockabfertigung. Der Beitrag wird aktualisiert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (1 Wörter) | Änderung am 19.08.2018 - 08.26 Uhr

 

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE