Zum Thema:

13.11.2018 - 21:58Entlassener Arzt soll Suizid begangen haben13.11.2018 - 19:21LKH Villach: Primarius fristlos entlassen02.11.2018 - 07:58Diabetes­infotag am LKH Villach27.10.2018 - 08:35Rettungskräfte am Bahnhof attackiert
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © Fotolia 135415999

Verletzte wurde in das LKH Villach gebracht:

Harley-Fahrer verletzt sich bei Sturz

Villach – Am 5. September um 12.50 Uhr fuhr ein 76-jähriger Deutscher mit seiner Harley Davidson in einer Gruppe von Motorradfahrern auf der Villacher Alpenstraße in Villach, wobei er in einer Kurve wegen eines Fahrfehlers den rechten Randstein streifte. In weiterer Folge stieß er gegen einen auf der rechten Seite befindlichen Felsen und kam zu Sturz. Der Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Männer der Motorradgruppe leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettung, die den Verletzten ins LKH Villach brachte.

 Kurzmeldung
Kommentare laden