Zum Thema:

20.09.2018 - 19:34Startschuss zum Kronen­korken­gewinn­spiel 201820.09.2018 - 17:50Spatenstich zur Traumimmobilie20.09.2018 - 16:44Aktuelle Verkehrs­behin­derungen in Villach20.09.2018 - 12:58Renovierte Lidl-Filiale neu eröffnet
Leute - Villach
Ab morgen gastiert der Italo-Markt wieder in der Villacher Innenstadt. © Karin Wernig /KK

Die Kunst des italienischen Geschmacks

Morgen startet der Italo-Markt

Villach – Ab dem morgigen Dienstag, dem 11. September, gastiert die Kunst des italienischen Geschmacks wieder am Villacher Hauptplatz!

 1 Minuten Lesezeit (191 Wörter)

Schon im Frühjahr war der Italo-Markt in der Innenstadt ein voller Erfolg. Jetzt folgt die zweite Auflage der italienischen Genusstage: Von morgen, Dienstag, 11., bis Freitag, 14. September, verwandelt sich der Villacher Hauptplatz wieder in eine kulinarische Genusszone mit allen Köstlichkeiten, die die italienische Gastlichkeit zu bieten hat. Unter dem Motto „Die Kunst des italienischen Geschmacks“ werden Schmankerln, von Oliven über Schinken, Ziegen- und Schafskäse bis hin zu Nudeln und Tiramisu, angeboten!

Schmankerln aus ganz Italien

Vier Tage lang werden Marktfieranten aus der Toskana, Sizilien, Sardinien, Umbrien und anderen Regionen Italiens das einzigartige italienische Marktflair wieder mit insgesamt neun kulinarischen Schmankerl-Ständen auf den Hauptplatz bringen. Zwischen Wein, Süßwaren und Pistazien, Trüffelnudeln und Sardellen, Parmesan, Wildschwein-, Fenchel- und Trüffelsalami, Olivenöl und Antipasti können die Besucherinnen und Besucher der Villacher Innenstadt dann in den südlichen Geschmacksrichtungen schwelgen und natürlich die Köstlichkeiten auch gleich vor Ort verkosten.

Öffnungszeiten:

11., 12. und 13. September: 10 bis 20:30 Uhr

14. September: 10 bis 20 Uhr

Hauptplatz Villach

Vier Tage lang werden Marktfieranten aus vielen Regionen Italiens das einzigartige Marktflair wieder auf den Hauptplatz bringen. - © Karin Wernig /KK

Kommentare laden