Zum Thema:

23.10.2018 - 15:45Staus und Sperren in Villach23.10.2018 - 14:22Vollbremsung: 81-Jährige durch Bus geschleudert23.10.2018 - 07:45Am Donnerstag beginnen die Treffner Kultur­wochen22.10.2018 - 21:46100 Prozent für Albel
Sport - Villach
SYMBOLFOTO © Pixabay

FIGHT 4 Fitness:

Ganz einfach Kickboxen lernen

Villach – Der ASKÖ Fight4Fitness eröffnete vergangenen Donnerstag, den 13. September 2018, mit dem Gemeinderat Gerhard Kofler das Kickbox-Schnuppertraining.

 2 Minuten Lesezeit (242 Wörter)

Bei insgesamt sechs verschiedenen Stationen konnten Sportfans am 13. September 2018 mehr über das Kickboxen lernen. Pro Station wurde jeweils von einem Trainer eine spezielle Technik präsentiert. Ziel des Schnuppertrainings war es, dass sich alle selbst ein Bild vom Kickboxen machen konnten. Trainer unterstützen dabei die Kickbox-Neulinge, verbesserten die verschiedenen Techniken und gaben Ratschläge. Zudem wurden alle mit der notwendigen Schutzausrüstung ausgestattet. Diese ist wichtig, damit es nicht zu Verletzungen kommt. Kickboxen ist nicht gefährlich, sondern ein Sport, der ideal zur Fitness beiträgt.

Kickboxen wirkt sich positiv auf den Körper aus

Die Tradition ostasiatischer Kampfkünste (Karate, Kung Fu, Tae Kwon Do etc.) verbinden sich mit den Erkenntnissen der westlichen Sportwissenschaft und der westlichen Kampfsportarten (Boxen, Savate) zu der wohl wirklichkeitsnahsten Form des Kampfsports. Beine (Kicken) und Fäuste (Boxen) werden in einer Vielzahl von Kombinationen und taktischen Manövern in einem fairen, sportlichen Zweikampf eingesetzt, um den Gegner zu treffen ohne getroffen zu werden. Das regelmäßige Kickbox-Training wirkt sich positiv auf die Beweglichkeit, Motorik, Ausdauer, Konzentration und Koordination aus und stärkt zudem das Selbstbewusstsein.

Wer jetzt auch Lust aufs Kickboxen bekommen hat: Am Dienstag, dem 9. Oktober 2018, findet ab 19 Uhr ein Tag der offenen Tür statt!

Alle Infos zum Kickbox-Training:

  • jeden Dienstag und Donnerstag von 19 bis 21 Uhr in der Neuen Mittelschule Auen
  • Mitzubringen: Trainingskleidung und Handtuch; es wird barfuß trainiert
  • Das Trainig ist ab 10 Jahren und für Anfänger geeignet
Kommentare laden