Zum Thema:

22.07.2019 - 17:07Großer Beutezug: Diebe raubten Inventarlager aus22.07.2019 - 15:21Grüne Schmid-Tarmann entsetzt über Abriss des Emmersdorfer Schloss-Stadels!22.07.2019 - 14:14Klagenfurter wurde eiskalt abgezockt!22.07.2019 - 09:28Zehn­tausend Euro Schaden: Baucontainer ausgeraubt
Aktuell - Klagenfurt
Elf Bäume in der Sterneckstraße weisen bereits irreparable Schäden auf.
Elf Bäume in der Sterneckstraße weisen bereits irreparable Schäden auf. © Stadtgarten/KK

Verkehrsbehinderungen möglich:

Faulige Bäume werden entfernt

Klagenfurt – In den nächsten Tagen führt die Abteilung Stadtgarten in der Klagenfurter Sterneckstraße umfangreiche Baumpflegearbeiten durch. Elf Bäume müssen dabei entfernt werden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (64 Wörter)

226 Bäume stehen in der Sterneckstraße. Elf davon, alles Silber-Ahorn-Bäume, weisen Faulstellen, Pilzbefall oder Vitalitätsmängel auf. Diese Bäume werden in den kommenden Tage von den Stadtgärtnern entfernt. Betroffen ist der Bereich zwischen Lerchenfeldstraße und Stifterstraße. Von der Abteilung Stadtgarten wurden vor Ort auch entsprechende Hinweistafeln aufgestellt. Aufgrund der Arbeiten kann es zu temporären Verkehrsbehinderungen kommen.

Kommentare laden
ANZEIGE