Zum Thema:

23.10.2018 - 15:45Staus und Sperren in Villach23.10.2018 - 14:22Vollbremsung: 81-Jährige durch Bus geschleudert23.10.2018 - 07:45Am Donnerstag beginnen die Treffner Kultur­wochen22.10.2018 - 21:46100 Prozent für Albel
Aktuell - Villach
Die FF Perau rückte gegen 20.45 Uhr aus. © 5min.at

Ölspur zieht sich durch Villach

Sirenen­alarm am Samstagabend

Villach – Sirenenalarm am Samtagabend gegen 20.45 Uhr in Villach, die Freiwillige Feuerwehr Villach-Perau rückte direkt von einer Veranstaltung im Rüsthaus aus. Dies zeigt, dass die Feuerwehren immer bereit für den Einsatz sein müssen. Kurz vorm Kreisverkehr Bruno-Kreisky-Straße ist eine Ölspur. Die Straße ist nicht gesperrt, das Öl wird derzeit durch Einsatzkräfte der Feuerwehr Perau und weiteren Kräften gebunden. Die Spur führt stadteinwärts, mindestens bis zum Karawankenweg. Ein PKW dürfte Verursacher der Spur sein. Nähere Details werden ergänzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (11 Wörter) | Änderung am 29.09.2018 - 21:19

Einsatzort der FF Perau - © KK

Schlagwörter:
Kommentare laden