Zum Thema:

16.11.2018 - 12:48Polizei­einsatz: Betrunkener tauchte in Sobes Büro auf16.11.2018 - 10:51Eine Erfolgsgeschichte made in Villach16.11.2018 - 07:38Familie des Vermissten gibt nicht auf15.11.2018 - 19:51Villacher Alpen­straße: Endlich wieder maut­frei!
Leute - Villach
Das großartige Ensemble aus dem Theater in der Josefstadt kommt am kommenden Donnerstag nach Villach. © Moritz Schell

"In der Löwengrube":

Das Theater in der Josefstadt kommt nach Villach

Villach – Am Donnerstag, dem 25. Oktober, startet in Villach die Theatersaison mit "In der Löwengrube", dem Sensationsstück des Theaters in der Josefstadt. Inszeniert wird das Stück durch "Mitterer-Spezialistin" Stephanie Mohr.

 1 Minuten Lesezeit (176 Wörter)

Es wird ein großartiger Start in die Villacher Theatersaison: Die Mitterer-Spezialistin Stephanie Mohr inszeniert zum 70. Geburtstag des Autors Felix Mitterer das Stück „In die Löwengrube“ und kommt mit dem großartigen Ensemble des Theaters in der Josefstadt ins Congress Center Villach. Der bekannte Schauspieler Florian Teichtmeister spielt die Verwandlung vom jüdischen Künstler zum brachialen Tiroler Naturbursch virtuos und meisterhaft. Die abenteuerliche Geschichte des Schauspielers Leo Reuss, der sich mitten in die Löwengrube begibt, diente Felix Mitterer als Ausgangspunkt für seine theatrale Zuspitzung: Sein Protagonist beschreibt keinen Schauspieler auf der Suche nach Arbeit, sondern einen gedemütigten Menschen, der der Welt den Irrsinn einer Rassenideologie aufzeigt, indem er sie ad absurdum führt.

Zum Theaterabend gibt es wieder eine professionelle und kostenlose Einführung, ab 18.45 Uhr auf der Galerie Draublick im Congress Center.

Infos:

Donnerstag, 25. Oktober, 19.30 Uhr
Congress Center Villach, Josef Resch Saal
Einführung: 18.45 Uhr (kostenlos)

Karten: Kartenbüro Knapp, Freihausgasse 5, 9500 Villach, T: 04242 / 27341 alle Ö-Ticket Vorverkaufsstellen und online unter www.oeticket.com sowie an der Abendkasse.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (13 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden