Zum Thema:

13.11.2018 - 10:36Suchaktion und Tunnel­sperre13.11.2018 - 09:36Klagenfurt-Ost: Eine Kreuzung sorgt für Ärger02.11.2018 - 15:34Verzöge­rungen auf­grund von Bau­arbeiten30.10.2018 - 19:57Zusätzliche Stadt­busse zu Allerheiligen
UPDATE | Aktuell - Villach
© Fotolia

Fallwinde und umstürzende Bäume

Bleiberger Straße (L 35) seit 11 Uhr gesperrt

Villach – Seitens der Polizeiinspektion Bad Bleiberg wurde nach Rücksprache mit der Verkehrsbehörde mitgeteilt und veranlasst, dass infolge der starken Fallwinde und bereits umstürzender Bäume die L 35 Bleiberger Straße ab Höhe Heiligengeist bis Höhe Hüttendorf mit 11.10 Uhr gesperrt ist. Während der im Anschluss vorgenommenen Aufräumarbeiten durch die Feuerwehren von Bad Bleiberg und Bleiberg-Kreuth stürzten weitere Bäume um, wodurch die vor Ort befindlichen Einsatzkräfte, sowie die Verkehrsteilnehmer einer erheblichen Gefährdung ausgesetzt waren. Die Straßensperre bleibt voraussichtlich noch bis heute um Mitternacht bestehen. #Update: Die L35 ist wieder freigegeben!

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (9 Wörter) | Änderung am 24.10.2018 - 20:32
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (74 Reaktionen)
Kommentare laden