Zum Thema:

22.07.2019 - 17:5753-jähriger Motorrad­fahrer bei Kollision mit PKW schwer verletzt22.07.2019 - 14:50Verletzt: 4-jähriges Mädchen griff in Sortier­maschine21.07.2019 - 23:37Trafo­brand im Umspann­werk Gailitz21.07.2019 - 20:50Feuerwehr Dolintschach lädt zum 53. Feuer­wehr­fest
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© KK

Feuerwehr vor Ort

Unfall: Autos krachten aufeinander

Villach – In der Pogöriacherstraße, Kreuzungsbereich Tiroler Straße verunfallten heute Abend (Montag, 29. Oktober 2018) zwei Autos.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (65 Wörter) | Änderung am 29.10.2018 - 22.49 Uhr

Die Hauptfeuerwache ist vor Ort. Einsatzleiter LM Martin Tapeiner: „Wir sind gerade dabei Bindemittel aufzutragen. Beim Unfall sind Betriebsmittel ausgelaufen, das führt zu einer gefährlichen Situation: Die Fahrbahn wird sehr rutschig“. Der Einsatz läuft derzeit (22:45 Uhr) noch an – mit Verkehrsbehinderungen dürfte nicht lange zu rechnen sein. Ob es Verletzte gibt, ist derzeit noch nicht bekannt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (49 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE