ANZEIGE Leute - Villach
Ein
Ein "Urgestein" der Villacher Wirtschaft geht in die Pension. Sein Lebenswerk ist beeindruckend. © KK
ANZEIGE

Charly Hofer:

Eine Erfolgsgeschichte made in Villach

Villach – Über 30 Jahre stand das Herrenmodegeschäft Charly Hofer für Qualität, Kundenorientierung, Modebewusstsein und Innovation und war dafür landesweit bekannt. Charly Hofer kleidete schon Politiker, Stars und Sternchen, diverse Vereine, das Bundesheer etc. ein. Hier war jedermann (sprich: jeder Mann) willkommen und fand das perfekte Outfit. Mit der Schließung des Geschäfts am 31. Dezember 2018 geht eine Ära zu Ende.

 6 Minuten Lesezeit (822 Wörter) | Änderung am 16.11.2018 - 17:45

Der Vorzeigeunternehmer Charly Hofer verabschiedet sich nach 58 Jahren Berufstätigkeit, davon 31 Jahre selbständig, in den wohlverdienten Ruhestand. Ruhig wird es bei ihm in der Pension aber trotzdem nicht. Für 5 Minuten Villach öffnet Charly Hofer sein Fotoalbum und spricht mit uns über sein Lebenswerk.

Mut und Hunger nach Erfolg

Am 28. November 1987 war es so weit, Charly Hofer eröffnete sein Herrenmodengeschäft. Und die Geschichte dazu hört sich ein bisschen nach Drehbuch an. „Nach 17-jähriger Anstellung beim Modegeschäft Kirchbaumer war ich von einem Tag auf den anderen arbeitslos. Zu dem Zeitpunkt war ich 42 und hatte eine 8 Monate alte Tochter“, erzählt Hofer. Der gelernte Verkäufer schrieb natürlich einige Bewerbungen, aber nichts Passendes ließ sich finden. Am 10. November 1987 erhielt er dann vom damaligen Besitzer des Modegeschäfts Daniels das Angebot, sein Geschäft zu übernehmen. Hofer hatte daraufhin 18 Tage Bedenkzeit. Er traf die mutigste Entscheidung seines Lebens, ging zur Bank, klärte die Formalitäten und eröffnete tatsächlich innerhalb von 18 Tagen sein Geschäft.

„Im Nachhinein betrachtet, war das die beste Entscheidung meines Lebens. Ich war motiviert, hungrig und voller Ideen und in der Selbständigkeit konnte ich mich verwirklichen. Natürlich war es nicht immer einfach und man braucht ein gutes Netzwerk bzw. eine starke Partnerin. Beides hatte ich zum Glück“, erzählt Hofer.

Charly Hofer hat für uns sein Fotoalbum geöffnet und uns einen Einblick in sein Lebenswerk gewährt.

Charly Hofer hat für uns sein Fotoalbum geöffnet und uns einen Einblick in sein Lebenswerk gewährt. - © KK

Kunden so vielfältig wie das Angebot

Das Klientel des Hauses „Charly Hofer“ bewegt sich vom erfolgreichen Politiker, Unternehmer und Businessmann bis zu „Otto dem Normalverbraucher“.  Charly Hofers Geheimnis ist es, einfach für „Männer mit Geschmack“, die passende Kleidung zu haben. Von starken Marken wie Wilvorst, Pierre Cardin, Bugatti etc. findet man hier Qualität und Design. „Seit über 40 Jahren fahre ich schon zu den Modemessen in Florenz und Salzburg. Unsere Kleidung ist von mir persönlich handverlesen und geprüft. So sichere ich die Qualität und treffe den Geschmack und die Bedürfnisse meiner Kunden“, verrät Hofer eines seiner Erfolgsgeheimnisse.

Durch die Spezialisierung des Modegeschäfts auf Hochzeiten ist Charly Hofer für Heiratswillige erster Ansprechpartner. Durch kompetente persönliche Beratung, hochwertige Marken, aktuellste Hochzeitsmode und fachgerechte Änderungen ist Charly Hofer unerreicht. Und das zu einem angemessenen Preis.

TIPP: Derzeit gibt es einen Totalabverkauf von Markenware zu besten Preisen. Solange der Vorrat reicht. Vorbeischauen lohnt sich!

Kreativität gewinnt

Neben seiner exquisiten Auswahl an Bekleidung in allen Konfektionsgrößen war Charly Hofer auch für kreative und vor allem mit dem sehr einfallsreichen Dekorateur, selbst (!) kreierte und hergestellte Geschäftsdekorationen und Schaufenstergestaltungen bekannt. Er wurde dafür auch mit dem Schaufensteroskar der Wirtschaftskammer ausgezeichnet.

Und genau dieses Engagement ist wohl einer seiner größten Erfolgsfaktoren. „Wer etwas erreichen will, muss bereit sein etwas dafür zu tun und auch einmal neue Wege beschreiten. Ich habe meine Arbeit immer geliebt. Für mich war und ist es mehr Berufung als Beruf. Und genau das haben meine Kunden auch immer gespürt denke ich“, so Hofer, der wie man sieht, ein Mann mit vielen Talenten ist. Auf die Frage, ob es ihm nicht zu langweilig wird in der Pension, lacht Hofer und sagt: „Ich habe genug zu tun und mit 72 Jahren ist es auch einmal an der Zeit die Arbeit ruhen zu lassen. Außerdem habe ich ein wunderschönes Hobby. Als gelernter und geprüfter Krippenbaumeister kann ich meine Kreativität auf wunderbare Weise ausleben.“

Werde dein eigener Chef

Wer an den Erfolg des Unternehmers anknüpfen will, hat jetzt die einmalige Gelegenheit. Ein gut aufgeteiltes Geschäftslokal, eine starke und bekannte Marke und ein sehr großer Kundenstock warten auf innovative und vor allem motivierte (Jung)unternehmer! Wer Charly Hofer als Marke übernimmt, hat gleich von Beginn an einen Wettbewerbsvorteil. Durch den guten Ruf und die äußerst guten Kontakte knüpft man direkt an Charly Hofers Erfolg an. „Was ein möglicher Nachfolger bzw. eine Nachfolgerin mitbringen muss ist natürlich Mut, Ideen, Motivation und den Willen sich zu entwickeln. Von Nichts kommt nichts. Ich kann anbieten, in der ersten Zeit unterstützend zur Seite zu stehen – und mit Rat und Tat zu helfen. „Tun“ müssen die Nachfolger aber immer selbst“, so Charly Hofer.

Fact Box

Zur Verfügung steht ein einstöckiges ca. 76 m² großes Geschäftslokal, zuzüglich Tiefgaragenplatz und großem Lager im Keller. Das Objekt kann entweder gekauft oder gemietet werden. Durch die Gegebenheit ist es hier möglich, fast nahezu jedes Gewerbe zu betreiben. Das Objekt ist sowohl vom Erdgeschoss als auch vom ersten Stock aus barrierefrei zu betreten. Weiters sind beste Parkmöglichkeiten durch die Nähe zu einem Einkaufszentrum und der Draulände vorhanden. 

ANZEIGE

Charly Hofer

Ringmauergasse 8
9500 Villach
Tel.: +43 4242 / 28 0 88
kbs.hofer@aon.at
www.members.aon.at/charlyhofer/charlyhofer
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (139 Reaktionen)
Kommentare laden