Zum Thema:

14.11.2018 - 07:0551 ÖKOLOG-Schulen aus­gezeichnet09.11.2018 - 12:23Eine neue Straße und vier Kreisverkehre für Infineon07.11.2018 - 14:44Knapp 22.000 Kilometer weniger05.11.2018 - 20:29Auch in der Nacht ist die Umwelt kein Mistkübel
Leute - Villach
© privat

Achtlos weggeworfener Müll regt auf

„Wie auf einer Müllhalde“

Untere Fellach – Achtlos weggeworfener Müll ist für viele ein Ärgernis - und schadet der Umwelt. Ein Problem ist das auch am Basketballplatz in der Unteren Fellach. "Es schaut aus wie auf einer Müllhalde", berichtet uns eine Leserin.

 1 Minuten Lesezeit (215 Wörter) | Änderung am 09.11.2018 - 10:50

Unverständnis herrscht bei unserer Leserin über die Zustände am Basketballplatz in der Unteren Fellach. „Es wird immer wieder Müll fallen gelassen oder die Wiese mit Mopeds verwüstet“, schildert sie uns. „Wir würden gerne mit unseren Hunden und Kindern dort spielen. Wir haben keine Kraft mehr alles zusammen zu sammeln.“

Der Müll landet regelmäßig am Boden

Vor allem bei Jugendlichen ist der Platz ein beliebter Treffpunkt. Doch diese scheinen es mit dem Umweltschutz nicht zu genau zu nehmen. An fehlenden Mistkübeln soll es nämlich nicht mangeln. „Mülleimer stehen überall bei uns in der Siedlung“, sagt uns eine Anwohnerin. Schon zwei oder drei Mal habe man den Müll aufgesammelt, doch kurz danach sähe es wieder aus wie vorher. „Wie auf einer Müllhalde.“ Auch die Verwüstung der dortigen Wiese ist ein Ärgernis. „Sie fahren auf der Wiese herum [mit Mopeds, Anm.] und spulen Löcher in die Wiese.“

Durch den Bericht wünscht sich die Anwohnerin mehr Verständnis bei den Jugendlichen – und dass diese in Zukunft den Weg zum nächsten Mülleimer machen.

Erst vor kurzem ein ähnlicher Aufreger – der Lenker eines PKW hielt mitten in der Nacht am Straßenrand an und entsorgte sein Leergut.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (24 Reaktionen)
Kommentare laden