Zum Thema:

19.12.2018 - 16:49Neukauf: Spiel­waren­geschäft Rabatz schließt19.12.2018 - 12:07Verletzt: PKW fuhr Traktor auf19.12.2018 - 11:36Schnäppchen? Echtpelz vom Marderhund um 9,90 Euro19.12.2018 - 07:57Villach diskutiert über den Klimawandel
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© KK

23-jähriger Villacher schlittert in Gegenverkehr

Viel zu waghalsig überholt: Totalschaden

Bodensdorf/Villach – Am 12. November, um 10.50 Uhr, überholte ein 23-jähriger Mann aus Villach mit seinem Motorrad auf der Ossiacher Bundesstraße im Gemeindegebiet von Bodensdorf trotz Sperrlinie und zweier in der Fahrbahnmitte befindlichen Verkehrsinseln den PKW einer 58-jährigen Frau aus Villach. Um nicht in die Verkehrszeichen der Verkehrsinsel zu stoßen lenkte der Mann sein Motorrad wieder auf die rechte Fahrbahnseite und leitete wegen eines vor dem überholten PKW fahrenden Klein-LKWs eine Vollbremsung ein, kam dabei zu Sturz, schlitterte über die Gegenfahrbahn und prallte gegen den entgegenkommenden PKW eines 51-jährigen Mannes aus Bodensdorf. Der 23-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung von der Rettung ins LKH Villach gebracht. Am Motorrad entstand Totalschaden.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (12 Reaktionen)
Kommentare laden