Zum Thema:

19.02.2019 - 11:03Loiblpass-Straße stunden­lang gesperrt19.02.2019 - 10:49Kurz und „Dr. Eisenfaust“ kommen nach Klagenfurt19.02.2019 - 09:51Unbekannter stiehlt Opel: 20.000 Euro Schaden18.02.2019 - 21:1017. Baby- und Kinderbörse
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© 5min.at

33-Jährige verletzt

Stark gebremst: Wieder Vorfall in Bus

Klagenfurt – Am 16. November, morgens, musste ein Buslenker in Klagenfurt einen Linienbus verkehrsbedingt stark abbremsen. Durch das Bremsmanöver kam eine im Bus stehende 33-jährige Frau zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt. Die Frau wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Erst gestern kam es zu einem ganz ähnlichen Fall. Eine 56-jährige Klagenfurterin wurde dabei von ihrem Sitz gegen eine Glaswand geschleudert. Sie musste mit Verletzungen ins UKH Klagenfurt gebracht werden.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (20 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE