Zum Thema:

Leute - Klagenfurt
Freuen sich über das weihnachtliche Lichterspiel in der Ostbucht: Vizebürgermeister Christian Scheider, Stadtrat Frank Frey, BF-Kommandant Ing. Gottfried Strieder und Projektleiter Stefan Holzer von der Berufsfeuerwehr.
Freuen sich über das weihnachtliche Lichterspiel in der Ostbucht: Vizebürgermeister Christian Scheider, Stadtrat Frank Frey, BF-Kommandant Ing. Gottfried Strieder und Projektleiter Stefan Holzer von der Berufsfeuerwehr. © StadtPresse/Eggenberger

Weihnachtliche Atmosphäre am Seeufer

Schwimmender Christbaum in der Ostbucht

Klagenfurt am Wörthersee – Wer die besinnliche Zeit des Jahres in ruhiger Atmosphäre genießen will, dem sei ein Spaziergang in der Ostbucht empfohlen. Dort sorgen der schwimmende Christbaum und wunderschöne Lichtdekorationen für Stimmung.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (81 Wörter) | Änderung am 29.11.2018 - 12:33

Festliche Weihnachtsdekoration

Seit Jahren sorgt der schwimmende Christbaum in der Ostbucht für tolle Lichtspiele und eine besinnliche Atmosphäre am Seeufer. So auch heuer wieder, diese Woche wurde das Floß mit der Metallkonstruktion wieder von der Berufsfeuerwehr in der Ostbucht verankert. Der schwimmende Christbaum wurde von einigen Jahren von der Berufsfeuerwehr initiiert und mittlerweile gemeinsam mit dem Stadtgartenamt bereitgestellt. Rund 8.500 LED-Lämpchen sorgen gemeinsam mit der tollen Weihnachtsdekoration vom Lido, der Schiffswerft und der Schiffanlagestelle für ein beeindruckendes Gesamtbild.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (78 Reaktionen)
Kommentare laden