Zum Thema:

08.12.2018 - 17:47Veränderung in der Innenstadt08.12.2018 - 15:32Vom Plan weg gemietet07.12.2018 - 09:04„Vincento“ geht täglich mit seinem Herrchen „arbeiten“01.12.2018 - 11:23Pop-up Store: Heute eröffnet die „Babybox“
Wirtschaft - Villach
Mit einer Millionen-Investition wird das Projekt in der Postgasse/Italienerstraße umgesetzt
Mit einer Millionen-Investition wird das Projekt in der Postgasse/Italienerstraße umgesetzt © KK

Hier tut sich einiges:

Attraktive Inno­vation in der Altstadt

Villach – Was hier beim ehemaligen Standort der Einzelhandelskette LIBRO entsteht, ist wirklich eine Einzigartigkeit. Gemeinsam mit der Stadt Villach wurde etwas auf die Füße gestellt, das ein Millionen-Investment nach Villach bringt. Der Baubeginn startet in Kürze, fertiggestellt sollen die Umbauarbeiten im Sommer 2019 werden. Was genau hier verwirklicht wird, lest ihr im Beitrag.

 2 Minuten Lesezeit (254 Wörter) | Änderung am 01.12.2018 - 15:19

Dass das Gebäude in der Postgasse/Italienerstraße erneuert und umgebaut wird, haben wir bereits berichtet. Was hier im Detail ensteht, verrät uns Adolf Nageler von Topmiete in Villach. „Es wird moderne Grundrisse, Terrassen, Glasfaserverkabelung, Sonnenschutzglas sowie erhöhte Sicherheitsstandards geben“, erklärt Nageler. Hier entsteht moderner, attraktiver Wohnraum und neue Handelsflächen zu gleich – das Viertel rund um den Hans Gasser Platz wird mit diesem multifunktionalen Gebäude somit nicht nur wirtschaftlich aufgewertet, auch für das gesamte Stadtbild bringt die Erneuerung frischen Wind.

So wird das Gebäude aussehen, wenn es fertig umgebaut ist – mit PKW-Stellplätzen im Innenhof

So wird das Gebäude aussehen, wenn es fertig umgebaut ist – mit PKW-Stellplätzen im Innenhof - © KK

Modernste Baustandards

Die historische Bausubstanz des Gebäudes wird von Eigentümer Mag. Andreas Adami auf moderne Baustandards umgebaut. Bei Fertigstellung werden Geschäfte und Lokale im Gebäude Platz finden. Außerdem sollen Büros und Praxen angesiedelt werden und zusätzlich wird es noch 27 top-ausgestattete Mietwohnungen geben. „Die Wohnungen glänzen mit modernster Ausstattung, der großartigen Infrastruktur durch die innerstädtische Lage, PKW Stellplätzen und einem barrierefreien Zugang zum gesamten Gebäude“, so Nageler.

Die Planung und architektonische Umsetzung des Millionen-Projekts wurde von Trecolore Architekt Hermann Dorn übernommen. Der Architekt hat mit dem vor zwei Jahren eröffneten HGP9 am Hans-Gasser-Platz das Stadtbild bereits stark geprägt. Man kann also auf das Ergebnis dieses Projekts gespannt bleiben – eine Aufwertung für die Innenstadt Villachs und eine tolle Reaktion auf das „Aussterben“ der Geschäfte in der Altstadt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (127 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden