Zum Thema:

Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© 5min.at

Anzeige läuft:

Frau nutzt Behinderten­ausweis von Verstorbenem

Villach – Heute (11. Dezember 2018) um 12.10 Uhr wurde die Polizei zur Aufnahme eines Parkschadenunfalles auf einem Parkplatz in der Villacher Innenstadt gerufen. Im Zuge der Unfallaufnahme wurde von den Beamten wahrgenommen, dass die Unfallverursacherin, eine 66-jährige Frau aus dem Bezirk Villach Land, im Fahrzeug einen Behindertenausweis hinterlegt hatte. Bei einer Kontrolle des Ausweises wurde festgestellt, dass der Behindertenausweis auf den Namen ihres ehemaligen Lebensgefährten ausgestellt ist. Im Zuge der Erhebungen konnte eruiert werden, dass der Besitzer des Behindertenausweises bereits verstorben ist. Die Frau wird angezeigt.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (110 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE