Zum Thema:

22.03.2019 - 11:39Albel: „Ministerium lässt Hensel-Kaserne fallen“22.03.2019 - 09:56Ab Montag: Italo-Markt wieder in der Innenstadt21.03.2019 - 21:24Fasten­suppe für den guten Zweck21.03.2019 - 19:15Der neue Eishockey-Superstar heißt Markus Schlacher
Wirtschaft - Villach
© 5min.at

Spannende kulinarische Genüsse:

„VEATNAM“ eröffnete in Villach

Villach – Wollt ihr einmal etwas Neues ausprobieren? In der Italienerstraße 12 hat seit dem 12. Dezember das vietnamesische Restaurant "Veatnam" eröffnet. Wir waren vor Ort und haben uns das Innenstadtlokal näher angesehen.

 1 Minuten Lesezeit (143 Wörter) | Änderung am 18.12.2018 - 07.43 Uhr

„Wir bieten momentan ausschließlich traditionelle vietnamesische Küche an“, erklärt uns Restaurantleiterin Thuha Phung. Ein besondererer Leckerbissen ist dabei „Pho“ – eine traditionelle und weltweit beliebte vietnamesische Suppe. „In Villach hat einfach noch ein vietnamesisches Restaurant gefehlt“, sagt Phung, gelernte Hotel- und Gastronomieassistentin. Im Villacher Hotel Kramer war sie bereits Rezeptionschefin. Inhaber des „Veatnam“ ist ihr Bruder Nam, auch er ist kein Unbekannter in der Gastroszene. Er hat bereits in Wien ein Bistro eröffnet und lernte einst Restaurantfachmann im Warmbaderhof und am Arlberg. Anschließend war er unter anderem in der Schweiz beruflich tätig.

Im neuen vietnamesischen Anlaufpunkt in der Draustadt arbeiten derzeit fünf Personen, zwei im Service und drei in der Küche. Sie freuen sich auf euren Besuch 😉

Öffnungszeiten

  • Montag bis Samstag: 11 bis 14 und 17 bis 21 Uhr
  • Sonntag: Ruhetag
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (356 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE