Zum Thema:

22.03.2019 - 15:23Tiko warnt vor Giftködern22.03.2019 - 12:19Kulturjahr 2019: FOR FOREST im Zentrum22.03.2019 - 10:42Sieben Drogen­dealer in Klagenfurt ausgeforscht21.03.2019 - 18:55Kopien-Zentrum Guzelj feiert 30-Jähriges
Leute - Klagenfurt
Stadtrat Markus Geiger mit den Marktbeschickern am Christbaummarkt.
Stadtrat Markus Geiger mit den Marktbeschickern am Christbaummarkt. © StadtPresse / Fleck

Christbaummarkt auf dem Messegelände:

Tausende Bäume für das schönste Fest im Jahr

Klagenfurt – Eine Riesenauswahl an Tannen, Fichten und weiteren Bäumen gibt es bis einschließlich 24. Dezember beim Christbaummarkt auf dem Klagenfurter Messegelände. Kommt vorbei und sucht euch euren perfekten Baum aus.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (96 Wörter)

Der Christbaummarkt hat in Klagenfurt bereits jahrzehntelange Tradition. Laut Marktordnung startet er immer zehn Tage vor dem Heiligen Abend, also am 14. Dezember. Tausende Bäume aus heimischen Wäldern werden angeboten.

Täglich von 9 bis 19 Uhr

Geöffnet hat der Markt, der am Vergnügungspark-Areal stattfindet, täglich von 9 bis 19 Uhr. Es besteht auch die Möglichkeit, dass mit dem privaten PKW bis direkt zum Verkaufsstand gefahren werden kann, um den Baum abzuholen. Am Eröffnungstag besuchte Marktreferent Stadtrat Markus Geiger die insgesamt 12 Händler, die dieses Jahr auf dem Messegelände heimische Bäume anbieten.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (2 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE