Zum Thema:

23.01.2019 - 07:10Alkolenkerin verursacht Frontal­zusammenstoß auf B8322.01.2019 - 20:46Bei Skitour den Stacheldrahtzaun übersehen22.01.2019 - 20:0427 Monate Haft nach Geisterfahrt17.01.2019 - 12:12Zwei Verletzte bei Unfall am Viktringer Ring
UPDATE | Aktuell - Klagenfurt
© Feuerwehr St. Margareten

Unfall auf B85

Verletzt: PKW fuhr Traktor auf

Gallizien – Am Mittwoch, 19. Dezember 2018 ertönten gegen 9.45 Uhr die Sirenen. Grund dafür war ein Verkehrsunfall auf der B85 in der Gemeinde Gallizien.

 1 Minuten Lesezeit (184 Wörter) | Änderung am 19.12.2018 - 14:35

Nachdem ein 42-jähriger Klagenfurter neben der B95 Rosental Bundesstraße Holzladearbeiten durchgeführt hatte, fuhr er am Mittwoch, den 19. Dezember 2018, gegen 9.40 Uhr, mit seinem Traktor samt beladenem Anhänger vom Ladeplatz auf die Bundesstraße in Richtung Freibach auf. Zur selben Zeit lenkte ein 55-jähriger Mann, ebenfalls aus Klagenfurt, seinen PKW auf der Rosental Bundesstraße in dieselbe Richtung. In weiterer Folge prallte der Lenker des PKW zwischen Traktor und Anhänger auf den Traktor.

PKW-Lenker wurde schwer verletzt

Der Lenker des PKW wurde bei dem Aufprall schwer verletzt. Er wurde von den Kameraden der Feuerwehr geborgen und nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt geflogen. Im Anschluss an die Bergung wurden noch die ausgetretenen Betriebsflüssigkeiten gebunden und die Fahrbahn gereinigt.

Ein bei beiden Lenkern durchgeführter Alkotest verlief negativ. Am PKW entstand Totalschaden, der Traktor wurde schwer beschädigt. Im Einsatz waren die FF Gallizien, die FF Abtei und die FF St.Margareten mit insgesamt 13 Mann sowie Polizei und Rettung.

ANZEIGE
Es enstand ein Sach- und Personenschaden in unbekannter Höhe.

Es enstand ein Sach- und Personenschaden in unbekannter Höhe. - © Feuerwehr St. Margareten

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (14 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE