Zum Thema:

12.03.2019 - 21:47Umbruch beim VSV08.03.2019 - 22:09VSV gewinnt letztes Heimspiel der Saison20.02.2019 - 19:00VSV: „Wir brauchen unsere Fans!“15.01.2019 - 16:18VSV plant Rückkehr zur „Top-Talente­schmiede“
Sport - Villach
Das VSV-Team am Rathausplatz in Villach.
SYMBOLFOTO Das VSV-Team am Rathausplatz in Villach. © 5min.at

Für die Saison 2018/19

Ken Strong nun im VSV-Trainerteam

Villach – Der „EC Panaceo VSV wird“, wie berichtet, mit veränderten Strukturen in das neue Jahr gehen. Nun komplettiert man das Trainerteam mit Ken Strong. Zuletzt verlor man gegen den KAC in Klagenfurt 1:0.

 1 Minuten Lesezeit (131 Wörter) | Änderung am 30.12.2018 - 20.19 Uhr

Der „EC Panaceo VSV“ verkündet am Sonntag in einer Aussendung, dass man mit VSV-Legende Ken Strong einen erfahrenen Eishockeyexperten für das Trainerteam um Headcoach Gerhard Unterluggauer gewinnen konnte. „Für mich ist es eine Herzensangelegenheit meinen Verein in dieser schwierigen Phase zu unterstützen und hoffe, positive Impulse zu setzen“, so Strong über seine neue Aufgabe. Er absolvierte in seiner aktiven Karriere 329 Spiele (293 Tore, 316 Assists) für den „EC Panaceo VSV“, 15 NHL-Spiele für die „Toronto Maple Leafs“ und 22 Spiele für das österreichische Nationalteam.

René Wild übernimmt, wie bereits angekündigt, die organisatorische Verantwortung beim EC VSV.

Das Trainerteam für die laufende Saison 2018/19 setzt sich wie folgt zusammen:

Head Coach: Gerhard Unterluggauer
Assistant Coach: Ken Strong
Assistant Coach: Markus Peintner
Goalie Coach: Markus Kerschbaumer

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (132 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE