Zum Thema:

11.03.2019 - 12:09Polizisten verletzt: Villacher randaliert im LKH02.03.2019 - 15:56Hier bekommen Bücher ein zweites Leben24.02.2019 - 20:18Ski-Kollision auf der Gerlitzen22.02.2019 - 17:38Erstmals: Sonder­studien­modul im LKH Villach
Leute - Klagenfurt
© Pixabay

Willkommen auf der Welt!

Das Klagenfurter Neujahrsbaby heißt Sophie

Klinikum Klagenfurt/Köttmannsdorf – Um 6.09 Uhr erblickte Sophie Klösch gesund und munter das Licht der Welt. Sie ist im neuen Jahr das erste Baby, das im Klinikum Klagenfurt geboren wurde.

 1 Minuten Lesezeit (162 Wörter)

Glücklich und stolz begrüßten Sandra und Daniel Klösch am Neujahrstag ihre Tochter Sophie. Auch David (4) – der am Dienstagmorgen zum großen Bruder wurde – freut sich auf sein kleines Schwesterchen. Mit einem Gewicht von 3.125 Gramm und einer Größe von 50 cm erblickte Sophie das Licht der Welt – als erste in diesem Jahr am Klinikum Klagenfurt. Die Geburt verlief problemlos. Die Gemeinde Köttmannsdorf hat somit eine Einwohnerin mehr.

Auch Kärnten und Österreich haben natürlich Neujahrsbabys

Das Kärntner Neujahrsbaby heißt Felix. Er hatte es noch ein bisschen eiliger als Sophie und kam bereits um 1.33 Uhr im LKH Wolfsberg auf die Welt. Österreichs Neujahrsbaby kommt hingegen aus Tirol. An der Universitätsklinik Innsbruck wurden kurz nach Mitternacht gleich zwei Babys geboren. Um 0.07 Uhr erblickte Luca Robert das Licht der Welt, bereits zwei Minuten vorher ein Mädchen. Die Eltern wollen den Namen des Kindes aber nicht veröffentlichen.

Wir wünschen allen Neujahrsbabys alles Gute!

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (73 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE