Zum Thema:

23.01.2019 - 07:42Vereiste Wege in Villach: Wer ist verantwortlich?22.01.2019 - 20:0427 Monate Haft nach Geisterfahrt22.01.2019 - 19:40Manege frei: Circus Dimitri im Rathaus22.01.2019 - 16:50Blender, Klemmer und Zwicker!
Aktuell - Villach
© 5min.at

Sirenenalarm gegen 15.40 Uhr

Wasser­rohrbruch in der Herbert­gasse

Villach – Gegen 15.40 Uhr heulten am Samstag in Villach die Sirenen. In der Herbertgasse (Nähe HTL Villach) gab es einen Wasserrohrbruch, wie uns bestätigt wird. Die Feuerwehr Tschinowitsch/Turdanitsch und Mitarbeiter des Wasserwerkes sind vor Ort. Ein Bagger wurde angefordert, um die Straße aufzubaggern. Anschließend kann der Rohrbruch behoben werden. Das wird aber wohl noch einige Stunden in Anspruch nehmen. Das Wasser wurde mittlerweile gedrosselt, erklärt uns ein Mitarbeiter des Wasserwerks. Weitere Details werden ergänzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (13 Wörter) | Änderung am 12.01.2019 - 16:21
ANZEIGE
Die Einsatzkräfte sind vor Ort.

Die Einsatzkräfte sind vor Ort. - © 5min.at

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (29 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE