Zum Thema:

26.05.2019 - 15:44Sommer, Sonne, Waschbrettbauch26.05.2019 - 14:40Südafrikaner wollte mit gefälschten 500 Euro zahlen26.05.2019 - 08:31Beziehungs­streit eskalierte: Paar verletzte sich gegenseitig26.05.2019 - 07:27Alkoholisierter Vater attackierte Frau und Töchter mit Faust­schlägen
Wirtschaft - Villach
Das 's Fachl in Villach (und auch in Klagenfurt) gibt es nicht mehr
Das 's Fachl in Villach (und auch in Klagenfurt) gibt es nicht mehr © 5min.at

Interessierte Betriebe sollen sich melden

Nach Fachl-Aus: Stadtmarketing bietet Hilfe­stellung

Villach – Nach dem bedauerlichen Aus für den Fachl-Standort in Villach bietet das Stadtmarketing den Fachl-Ausstellern sowie Interessenten Hilfestellung bei der Suche von innerstädtischen Vertriebsstellen, wie beispielsweise Shop-in-Shop-Kooperationen. Das Stadtmarketing vernetzt dann die zukünftigen Partner.

 1 Minuten Lesezeit (183 Wörter) | Änderung am 14.01.2019 - 15.23 Uhr

Die (geschützte) Idee des Fachl in der Postgasse ist trotz der aktuellen Turbulenzen zukunftsweisend:  Hier konnten Unternehmer ihre Produkte in Obstkisten anbieten und verkaufen. Es entstand ein einzigartiger Kreativ-, Design- und Schmankerl-Shop.

Stadtmarketing will Hilfestellung geben

„Das Grundkonzept ist sehr hoffnungsvoll. Ein Shop-in-Shop-Konzept oder auch beispielsweise eine Ausstellungsvitrine in einem Innenstadtbetrieb aufzustellen, kann eine Chance für Kleinstunternehmer sein, ihre Produkte entsprechend anzubieten. Deshalb bieten wir allen Interessierten aber auch ganz besonders jenen Fachl-Ausstellern, die derzeit sozusagen in der Luft hängen, Hilfestellung bei der Suche nach neuen Vertriebsmöglichkeiten. Wir nehmen mit den heimischen Händlern und Betrieben Kontakt auf, um zu vernetzen beziehungsweise Interessierte zusammenzubringen“, betont Stadtmarketing-Chef Gerhard Angerer.

Wirtschaftsreferentin und Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner begrüßt die Initiative, um das sympathische Geschäftsmodell nachhaltiger auf Schiene zu bringen: „Vielleicht muss man am Konzept noch etwas nachschärfen, aber grundsätzlich bemühen wir uns gemeinsam, diese frequenzbringende Geschäftsidee als Magnet in der Innenstadt zu halten.“

Kontakt

Interessenten für innerstädtische Vertriebsstellen (beispielsweise Shop-in-Shop-Konzept) können sich beim Stadtmarketing Villach, Herrn Matjaz Lavtizar, melden. Telefon: 04242 / 46600.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (7 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE