Zum Thema:

20.04.2019 - 14:18Pensionist um mehr als 20.000 € betrogen20.04.2019 - 11:57E-Bike-Fahrer kracht gegen PKW20.04.2019 - 09:0423-Jähriger übergoss sich mit heißem Öl19.04.2019 - 16:25Diebe stahlen drei Elekto-Bikes
Leute - Klagenfurt
© StadtPresse / Fritz

Ausstellung von Brandy Brandstätter

Schauen und staunen

Klagenfurt – Unter dem Titel „Schau!“ werden in der Alpen-Adria-Galerie im Stadthaus Objekte, Installationen und Malerei von Brandy Brandstätter präsentiert. Damit stellt sich der renommierte Grafik-Designer eindrucksvoll als Künstler vor.

 2 Minuten Lesezeit (342 Wörter) | Änderung am 16.01.2019 - 12.31 Uhr

Schlagwörter, Schlagzeilen, Sinnsprüche usw. waren es in den vergangenen Jahren, die Brandy Brandstätter immer wieder dazu inspirierten, etwas, wie er selbst sagt, „zu basteln“. Die entstandenen originellen Exponate mit Titeln wie „Brustbild“, „Kunstdünger“, „Sitzfleisch“ etc. sind derzeit in der Alpen-Adria-Galerie im Stadthaus in einer vom Designer selbst entwickelten und arrangierten Ausstellung zu sehen. Auch Modelle der schwarzweißen Stäbe-Installation von Ingeborg Bachmann und das Modell der Kreuzweg-Installation der Reihe „Kunst im Dom“ finden sich bis 3. März in den Räumen der Alpen-Adria-Galerie.

Zeit zum Hinschauen und Auseinandersetzen

Beeindruckt von der Vielfalt im Schaffen Brandys zeigte sich Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz: „Der Titel Ausstellung, ‚Schau…!‘ ist wirklich perfekt gewählt – man kommt in dieser Ausstellung aus dem Schauen gar nicht mehr heraus! Und aus dem Staunen auch nicht! Brandys Oeuvre ist unglaublich, es ist wirklich höchste Zeit, dass wir ihn als Künstler kennen lernen dürfen“. Mit seiner Ausstellung „Schau!“ will Brandy erreichen, dass sich die Besucherinnen und Besucher Zeit zum genauen Hinschauen und zum Auseinandersetzen nehmen. Denn „das Schauen ohne Vorbehalte und ohne Zurückhaltung ist in unserer schnelllebigen Zeit zu einem Drüberschauen geworden“, so der Künstler selbst.

Anlass der Ausstellung ist der bevorstehende 70. Geburtstag des Grafik-Designers. In der Alpen-Adria-Galerie werden traditionell runde Geburtstage von Kärntner Künstlern mit Ausstellungen gefeiert – dieses Jahr stehen noch Werkpräsentationen u.a. von Tomas Hoke und Hans Hiesberger auf dem Programm.

Landeshauptmann übergibt Ehrenzeichen an Brandy Brandstätter

Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser gratulierte Johann Viktor Brandstätter, wie Brandy mit Taufnamen heißt, mit dem Ehrenzeichen des Landes Kärnten und sprach dem Grafiker und Künstler ein großes Kompliment für sein Jahrzehnte langes kreatives und künstlerisches Wirken aus. Zur gelungenen Ausstellung gratulierten auch Stadtrat Wolfgang Germ, Stadtrat Markus Geiger, sowie die Gemeinderäte Mag. Manfred Jantscher, Mag. Susanne Hager und Horst Krainz.

Die Ausstellung „Schau!“ von Brandy Brandstätter ist noch bis 3. März in der Alpen-Adria-Galerie im Stadthaus zu sehen. Öffnungszeiten: täglich außer Montag von 10 bis 18 Uhr.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE