Zum Thema:

19.07.2019 - 14:47„Den Bedürftigen helfen, statt die Bettlermafia fördern!“11.07.2019 - 21:271.720 Euro für Schmet­terlings­kind Valentin ge­sammelt11.07.2019 - 20:00FPÖ Baumann: „Heimische Unternehmen müssen wieder zum Zug kommen!“02.07.2019 - 16:19Gemeinsam stark für muskel­kranke Kinder
Politik - Villach
Der Landesspitzenkandidat der freiheitlichen Arbeitnehmer Manfred Mischelin und Erwin Baumanns Nachfolger Patrick Fritz präsentierten die Ziele und Ambitionen zur Arbeiterkammerwahl 2019
Der Landesspitzenkandidat der freiheitlichen Arbeitnehmer Manfred Mischelin und Erwin Baumanns Nachfolger Patrick Fritz präsentierten die Ziele und Ambitionen zur Arbeiterkammerwahl 2019 © FPÖ

Baumann übergibt in jüngere Hände:

Villacher Freiheitliche schicken Fritz in AK Wahl

Villach – Lange Zeit war Stadtrat Erwin Baumann innerhalb der Arbeiterkammer tätig, nun will er diese Aufgabe in neue, junge Hände, übergeben. Der 24-jährige Villacher Patrick Fritz soll Baumann in der AK ablösen. Fritz kandidiert als Villacher Spitzenkandidat, Manfred Mischelin ist die Nummer 1 auf der Landesliste der freiheitlichen Arbeitnehmer. Bei der FPÖ Stadtparteileitungssitzung vergangene Woche, stellten die beiden Arbeitnehmervertreter ihr Programm zur Arbeiterkammerwahl vor.

 3 Minuten Lesezeit (391 Wörter) | Änderung am 21.01.2019 - 17.41 Uhr

Die Arbeiterkammerwahlen stehen vor der Tür. Vom 4. bis zum 13. März 2019 wird gewählt. Das nahm Stadtrat Erwin Baumann zum Anlass, um seine langjährige Tätigkeit in der AK in neue Hände weiterzugeben. Patrick Fritz soll Baumann im Gremium der Arbeiterkammer nachfolgen. Dies wurde letzte Woche bei der Stadtparteileitungssitzung der Villacher Freiheitlichen präsentiert.

ANZEIGE
Erwin Baumann freut es, seine Aufgabe innerhalb der Arbeiterkammer in neue gute Hände weitergeben zu können.

Erwin Baumann freut es, seine Aufgabe innerhalb der Arbeiterkammer in neue gute Hände weitergeben zu können. - © FPÖ

„Mich freut es, diese Aufgabe der nächsten Generation weiterzugeben!“

Fünf Perioden, das entspricht 25 Jahren, war Stadtrat Erwin Baumann in der Arbeiterkammer tätig. „Nun ist es an der Zeit, die jüngere Generation zum Zug kommen zu lassen. Ich möchte mich in Zukunft noch mehr für unsere Stadt Villach einsetzen und die Aufgaben in der AK dem jungen und ambitionierten Patrick Fritz übergeben. Meiner Meinung nach ist es für die Arbeiterkammer besonders wichtig, auch jüngere Personen in deren Reihen sitzen zu haben. Ich war damals auch sehr jung, als ich in die AK gewählt wurde, deshalb weiß ich, was den jungen Villacher Spitzenkandidaten erwarten wird“, so der freiheitliche Stadtrat.

ANZEIGE
Pendler, Familien und Mietkostenreduzierung sind Patrick Fritz ein besonderes Anliegen

Pendler, Familien und Mietkostenreduzierung sind Patrick Fritz ein besonderes Anliegen - © FPÖ

„Gemeinsames Miteinander, anstatt ein parteipolitisches Gegeneinander!“

Fritz hegt große Ambitionen: „Die Mietkostenreduzierung hat für mich oberste Priorität. Ich möchte vor allem die Familien gerecht entlasten und mich für die vielen Pendler vehement einsetzen.“  Hierbei ist es Fritz ein Bedürfnis, mehrere Landestankstellen zu eröffnen, um günstigeren Treibstoff erwerben zu können. „Es gilt mit allen Parteien einen Konsens zu finden. Die Sache muss im Vordergrund stehen, nicht die politische Farbe“, so der gebürtige Villacher gegenüber 5 Minuten Villach.

Manfred Mischelin ist Landesspitzenkandidat

In der Arbeitnehmerpolitik geht es in erster Linie darum, dass es den Arbeitnehmern gut geht. Das geht aber nur, wenn das Einkommen zum Auskommen genügt. Familien sind ein Mittelpunkt unserer Gesellschaft, deshalb ist der Familienbonus für mich ein erster Schritt in die richtige Richtung. Aber nicht zu vergessen sind die Lehrlinge, mehrere Förderungen für diese müssen unbedingt geschaffen werden. Derzeit gibt es ein regelrechtes politisches Ungleichgewicht innerhalb der Arbeiterkammer, dieses gehört unbedingt ausgeglichen“, so der Kammervorstand und Landesarbeitnehmerobmann Manfred Mischelin.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (32 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE