Zum Thema:

23.07.2019 - 08:48Kellerbrand mit Atemschutz bekämpft27.02.2018 - 18:04PKW krachte gegen Trafostation27.01.2018 - 18:17Das Jahr der FF Ottmanach
Leute - Klagenfurt
© FF Ottmanach

Jahreshauptversammlung der FF Ottmanach

Über 8.200 Stunden im Dienst der Öffent­lichkeit

Ottmanach – Am Freitag, den 25. Jänner, fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ottmanach statt. Neben den Mitgliedern konnten auch zahlreiche Ehrengäste von Kommandant OBI Ingo Hudelist begrüßt werden.

 1 Minuten Lesezeit (226 Wörter)

Die Bilanz 2018: Im vergangenen Jahr leistete die Freiwillige Feuerwehr Ottmanach 290 Einsatzstunden, davon zwölf technische Einsätze und zwei Brandeinsätze. Weiters standen die 62 Mitglieder 8.257 Stunden im Dienste der Öffentlichkeit.

20. Juni: Tag der offenen Tür

„Höhepunkt des vergangenen Jahres war die Auslieferung unserer neuen Fahrzeuge, eines BKLF-A und eines MTF-A. Die Fahrzeuge werden heuer im Rahmen unseres traditionellen Tages der offenen Tür am 20. Juni gesegnet werden. Am Tag davor freuen wir uns darauf, im Zuge unseres Kleinkunstabends mit Simon Stadler Erinnerungen an den Ottmanacher Udo Jürgens aufleben lassen zu können. Wir laden alle Freunde der FF Ottmanach bereits jetzt dazu ein“, erklärt ein Sprecher der Feuerwehr.

„Große Anerkennung genießt unsere Jugendfeuerwehr, für die im Jahr 2018 knapp 2.000 Stunden aufgewendet wurden. Erstmals seit der Gründung konnte eine eigene Bewerbsgruppe bei den Leistungsbewerben gestellt werden, dies ist auch dem Höchststand mit insgesamt 14 Mitgliedern zu verdanken. Unsere Jugendfeuerwehr nahm neben der Ausbildung auch am 3. Landesjugendzeltlager sowie am Wissenstest des KLFV teil“, so der Sprecher.

Ehrungen

Ärmelstreifen für langjährige Tätigkeit

  • Dobernig Ewald, Mairitsch Marion und Plank Gerhard (5 Jahre)
  • Kofler Herbert (15 Jahre)
  • Schellander Hannes (20 Jahre)
  • Sprachmann Anton (35 Jahre)

Besondere Ehrung

  • Krenn Herwig für 50 Jahre Tätigkeit im Feuerwehrwesen
  • Kohlmayer Fritz und Wehsonig Siegfried für 60 Jahre Tätigkeit im Feuerwehrwesen
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (15 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE