Zum Thema:

19.07.2019 - 11:20Internationales Straßenkunst­festival: Große Eröffnungs­parade am Montag19.07.2019 - 09:49Unbekannte stahlen Geld aus Kassen­automaten19.07.2019 - 08:17Villacher Bauerngman lädt zum Kirchtag ein!18.07.2019 - 21:14Nach Sicher­stellung von Cannabis: 15 Personen ange­zeigt
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © BMI / Egon Weissheimer

Streit vor Restaurant geriet außer Kontrolle

19-Jähriger geschlagen & getreten

Villach – Gestern, am 30. Jänner 2019, kam es in der Nacht zu einer Auseinandersetzung zweier männlicher Gruppen vor einem Lokal in Villach. Der Streit eskalierte und mindestens eine Person wurde verletzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (97 Wörter) | Änderung am 31.01.2019 - 07.33 Uhr

Gegen 22.30 nahm ein 19-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt Land mit fünf weiteren Freunden in einem Restaurant einen Imbiss zu sich. Beim Verlassen des Lokales kam es zu einem Streit mit einer Gruppe von sechs weiteren männlichen Personen im Alter zwischen 16 und 20 Jahren. Der Streit eskalierte, der 19-Jährige bekam einen Schlag gegen den Hinterkopf, stürzte und wurde getreten. Er erlitt eine leichte Verletzung am Kopf, die er nach der Sachverhaltsaufnahme in der Polizeiinspektion Hauptplatz im LKH Villach behandeln ließ. Um den genauen Tathergang zu klären, sind weitere Ermittlungen und Einvernahmen erforderlich.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (38 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE