Zum Thema:

19.04.2019 - 15:13Drogen im Wert von 6.000 Euro verkauft: Dealer festgenommen16.04.2019 - 12:5816-Jährige als Drogenlieferantin04.04.2019 - 11:56Drogen & Sturm­gewehre: Polizei schnappt Dealer-Ehepaar22.03.2019 - 10:42Sieben Drogen­dealer in Klagenfurt ausgeforscht
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© LPD

Polizei stellt 1,5 kg Cannabis sicher

Drogenkurier bei Grenz­kontrolle erwischt

St. Jakob i.R. – Ein 25-jähriger Slowene reiste am 31. Jänner um 12.20 Uhr mit einem PKW über den Grenzübergang Karawankentunnel nach Österreich ein und wurde dabei von Beamten kontrolliert. In der Reserverad-Mulde im Kofferraum stellten die Beamten zwei Plastiksäckchen mit jeweils einem halben Kilogramm Cannabis sicher. Im Motorraum fanden die Beamten ein weiteres Päckchen mit ebenfalls einem halben Kilogramm Cannabis. Der 25-Jährige wurde festgenommen. Bei seiner Vernehmung gab er an, dass er als Kurier diente und das Cannabiskraut von Laibach nach Österreich bringen sollte, um es einem ihm Unbekannten auf der Rosegger Rast auf der A11 zu übergeben. Für die Kurierfahrt hätte er mehrere hundert Euro bekommen sollen. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Mann in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (49 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE