Zum Thema:

18.09.2019 - 12:39Loser Felsbrocken: Kött­manns­dorfer Landes­straße sofort ge­sperrt01.08.2019 - 17:10In der Schloss­gasse wird saniert09.07.2019 - 07:28Straßensperre: Bauarbeiten am Villacher Ring01.07.2019 - 22:27Ausbau der Mill­stätter Straße sorgt für Straßen­sperre
UPDATE | Aktuell - Villach
© LESER

Update: Straße wieder frei

B98 durch Baum und Erdreich versperrt

Innere Einöde – Schnee und Regen sorgten am Samstag gegen 10 Uhr für eine Sperre der Millstätter Straße (B98). Kurz vor der Abzweigung Arriach versperrte ein Baum und Erdreich die Straße. Mittlerweile ist die Straße wieder frei.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (84 Wörter) | Änderung am 02.02.2019 - 16.52 Uhr

Gegen 10 Uhr ging südlich der Millstätter Bundesstraße – im Bereich der Inneren Einöde – aufgrund vermehrt auftretendem Oberflächenwasser eine kleinflächige Stein-Geröll-Mure ab, welche einen Baum mitriss. Dieser kam quer über der Fahrbahn zu liegen. Die Feuerwehren Winklern und Afritz entfernten den Baum von der Fahrbahn und reinigten die Straße. Die B98 war in diesem Bereich für den gesamten Verkehr für etwa 30 Minuten gesperrt. Die Feuerwehren Winklern und Afritz befanden sich mit 20 Mann im Einsatz.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (153 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE