Zum Thema:

25.05.2019 - 10:17Prettner: „Aufstand“ gegen Ignoranz24.05.2019 - 15:47Talentecamp: Hier werden die Helden von morgen gefördert24.05.2019 - 15:11Kärnten investiert Millionen in agrarische Ausbildung24.05.2019 - 14:31Auf den Spuren Gandhis in der Stadtgalerie
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Fotolia 195435056

Er wird angezeigt:

Klagenfurter be­drohte seine Frau mit dem Um­bringen

Klagenfurt – Am Sonntag, den 3. Feber 2019, um 21 Uhr, kam eine 29-jährige Klagenfurterin auf die Polizeiinspektion St. Ruprechter Straße und zeigte ihren 34-jährigen Mann wegen mehrerer Delikte an. Unter anderem habe der Mann sie verletzt, durch die Wohnung gezerrt und mit dem Umbringen bedroht.

 1 Minuten Lesezeit (222 Wörter)

Am Sonntag, den 3. Feber 2019, um 21 Uhr, kam eine 29-jährige Klagenfurterin auf die Polizeiinspektion St. Ruprechter Straße und zeigte ihren 34-jährigen Mann wegen mehrerer Delikte an.

Verletzt und durch die Wohnung gezerrt

Bereits am Freitag, den 23. November 2018, habe sie ihr Mann nach einem heftigen Streit auf den Fußboden gerissen und dadurch verletzt. Anschließend habe der Mann sie am Boden durch die gesamte Wohnung geschliffen und die Frau mit dem Umbringen bedroht. Danach wurde sie von ihm vor die Eingangstüre gezerrt. Auch gestern, am Sonntag, den 3. Feber 2019, kam es nach einem heftigen Streit erneut zu Handgreiflichkeiten und er stieß die Frau wieder zu Boden und zerrte sie vor die Wohnungstüre.

Gegen den Beschuldigten wurde am Sonntag, den 3. Feber 2019, um 23 Uhr eine Wegweisung und Betretungsverbot für das Wohnareal ausgesprochen. Er wird angezeigt.

Ihr seid auch betroffen?

Gewalt in der Familie ist ein Tabuthema. Jede fünfte in einer Beziehung lebende Frau wird Opfer von gewalttätigen Übergriffen durch ihren Ehemann oder Lebensgefährten. Gewalt in der Familie ist kein Einzelfall und kommt in allen sozialen Schichten, Bildungsgraden und Altersgruppen vor.

Hilfe gibt es hier:

Verein Frauenhaus Villach
9500 Villach, Postfach 106
Telefon +43 4242 31031
office@frauenhaus-villach.at

Frauenhaus Klagenfurt
9024 Klagenfurt, Postfach 53
Telefon: 0463 / 44966
beratung@frauenhaus-klagenfurt.at

Gewaltschutzzentrum Kärnten
Radetzkystraße 9
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Tel: 0463 / 590 290
info@gsz-ktn.at

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (61 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE