Zum Thema:

15.02.2019 - 18:31LKW-Bergung auf der L5515.02.2019 - 16:40OVS heute im Atrio wiedereröffnet15.02.2019 - 14:47Erneuter Betrugsversuch übers Telefon15.02.2019 - 12:38Einige Parkwege bleiben weiterhin gesperrt
Wirtschaft - Villach
C&A wird demnächst erweitert.
C&A wird demnächst erweitert. © 5min.at

Filialen schließen, ziehen um und erweitern:

Bei „Neukauf“ ist gerade einiges los

Villach – Dem Einkaufszentrum "Neukauf" in Villach stehen bald einige Änderungen bevor. Während die Filialen "Rabattz" und "Bonita" vor kurzem schließen mussten, werden der "C&A" sowie der "dm" Store bald vergrößert!

 1 Minuten Lesezeit (236 Wörter) | Änderung am 04.02.2019 - 12.30 Uhr

Erst vor kurzem wurde das Spielwarengeschäft „Rabattz“ im Villacher „Neukauf“ geschlossen. 5 Minuten hat berichtet. Nun folgte die „Bonita“-Filiale nach. Das Bekleidungsgeschäft war auf Damenmode spezialisiert. Der Grund für die Schließung ist ein ausgelaufener Vertrag, wie Neukauf uns auf Rückfrage bestätigt. Das Einkaufszentrum hat diesen nicht mehr verlängert, da es bei dem Standort in Villach eine Umstrukturierung vornehmen möchte. Anstelle von „Bonita“ soll demnächst der Blumenhändler „Blumen und schöne Dinge“ in die leerstehende Verkaufsfläche einziehen.

ANZEIGE
Bald wird hier ein neuer Blumenladen eröffnet.

Bald wird hier ein neuer Blumenladen eröffnet. - © 5min.at

„C&A“ wird vergrößert

Zudem werden demnächst einige Vergrößerungen in dem Einkaufszentrum vorgenommen. Unter anderem wird die „C&A“-Filiale erweitert werden. Der Store soll auf die bereits leerstehende Geschäftsfläche des ehemaligen „Telekom“-Geschäftes ausgeweitet werden. Somit gibt es noch mehr Platz für zahlreiche Damen-, Herren- und Kinder-Modetrends.

ANZEIGE
Die „C&A“-Verkaufsfläche wird um die ehemalige „Telekom“-Filiale erweitert.

Die „C&A“-Verkaufsfläche wird um die ehemalige „Telekom“-Filiale erweitert. - © 5min.at

Der Drogeriemarkt „dm“ zieht um

Auch die „dm“-Filiale soll größer werden. Der Store zieht in naher Zukunft in die leerstehende Geschäftsfläche des „Rabattz“-Stores. Die Verkaufsfläche wird somit von 600 auf 950 Quadratmeter erweitert. Wer dann in den früheren dm-Store zieht, verrät „Neukauf“ allerdings noch nicht. Es soll aber bereits Interessenten geben.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (61 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE