Zum Thema:

18.03.2019 - 16:06Neue Projekte: Flüssiger auf Villachs Straßen unterwegs18.03.2019 - 15:02Kreditkarte gestohlen: 1.300 Euro Schaden17.03.2019 - 14:17Villacher Jugend­rat: Das Ergeb­nis steht fest16.03.2019 - 16:45Der Wolf und die sieben jungen Geisslein
Leute - Villach
© Stadt Villach

Das Casting findet bereits am 22. März statt

Villacher Kinder für Musical gesucht!

Villach – Im August wird am Villacher Rathausplatz das Musical "Shockheaded Peter", also Struwwelpeter, aufgeführt. Dafür wird nun ein großes Casting veranstaltet, denn Kinder aus Villach dürfen dabei auf keinen Fall fehlen!

 2 Minuten Lesezeit (252 Wörter) | Änderung am 19.02.2019 - 21.00 Uhr

Das Villacher Sommermusical „Shockheaded Peter“ wird nicht nur fetzig, schräg und ein neuer Höhepunkt der Innenstadt-Veranstaltungen. Bei der Aufführung am Rathausplatz werden erstmals auch Villacher Kinder eine Rolle spielen. „Nach dem erfolgreichen Musical ,The Black Rider‘ vor zwei Jahren wird unsere Innenstadt wieder zur Open-Air-Bühne mit einer aufsehenerregenden Produktion“, freut sich Kulturreferent Bürgermeister Günther Albel. „Und heuer ist das Musical nicht nur nach einem Kinderbuch-Klassiker inszeniert, erstmalig werden auch Villacher Kinder direkt mitwirken können.“  Regisseur und Nestroy-Preisträger Bernd Liepold-Mosser und sein Team suchen daher einen Kinderchor, der neben der Rockband und den Musical-Stars wie Nadine Zeintl und Markus Achatz auftreten wird. Die Chorleitung übernimmt die bekannte Villacher Pädagogin Inge Köchel.

Kinder zwischen 8 und 12 gesucht

Gesucht werden Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren, die singen können und Freude haben, in einer Produktion auf einer großen Bühne mitzuwirken. Eine Fachjury mit dem Regisseur Liepold-Mosser, der Ehrenpräsidentin des Carinthischen Sommers Gerda Fröhlich, Chorleiterin Inge Köchel und Christian Sturm, Leiter der Kulturabteilung, wird das Casting am 22. März begleiten. Die Proben sind im Mai und Juni angesetzt, für die Aufführungen sollte die Woche vom 4. bis zum 11. August 2019 freigehalten werden. „Die Villacherinnen und Villacher können sich auf ein außergewöhnliches Musiktheater freuen“, sagt Albel. Der „Shockheaded Peter“ wird in Koproduktion mit dem deutschen „Theater an der Rott“ eigens für den Rathausplatz inszeniert. Bei Interesse soll man sich vorab direkt bei der Kulturabteilung der Stadt Villach anmelden. 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (142 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE