Zum Thema:

03.03.2019 - 19:15Skiunfall: 73-jährige Pensionistin stürzte auf Pöllingerabfahrt03.03.2019 - 15:44Skiunfall: 12-jähriger Schüler prallte gegen Gebäude­mauer27.02.2019 - 17:06Im letzten Moment aus­gewichen und schwer gestürzt25.02.2019 - 18:49Skikollision: Zwei Schwerverletzte
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min

Skiunfall am Samstag

Kollision auf der Skipiste: Frau verletzt

Nassfeld/Rosegg/Klagenfurt – Eine 40-jährige Frau aus der Gemeinde Rosegg fuhr am 23. Februar, gegen 11.15 Uhr, auf der Kronenabfahrt (Garnitzenberg) im Schigebiet Nassfeld mit ihren Carving-Ski im Bereich des rechten Pistenrandes in Richtung Talstation. Am Ende des ersten Steilhanges unter der Bergstation kam es zwischen der 40-Jährigen und einem von rechts hinten kommenden Schifahrer, einem 51-jährigen Mann aus dem Bezirk Klagenfurt, zu einer Kollision. Beide Beteiligten kamen zu Sturz, die 40-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Sie wurde von der Bergrettung Hermagor mittels Akja geborgen und zur Talstation der Trögelbahn gebracht. Von dort erfolgte der Weitertransport mit einem Rotkreuzfahrzeug zu einem Arzt nach Tröpolach. Der 51-Jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

 Kurzmeldung | Änderung am 23.02.2019 - 15.07 Uhr
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (6 Reaktionen) Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (4 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE