Zum Thema:

20.07.2019 - 16:58Feuerwehrein­satz: Klima­gerät be­gann zu brennen20.07.2019 - 14:41Alkolenker de­molierte zwei PKW und prügelte auf 78-Jährigen ein20.07.2019 - 14:13Ramusch erhält Aus­zeichnung für die „Star­nacht“20.07.2019 - 11:48Das war die Seitenblicke-Party 2019!
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© LPD

Zur Mittagszeit:

Großeinsatz bei Landes­regierung

Klagenfurt – Vor der Landesregierung war am Montag ein Großaufgebot an Feuerwehrfahrzeugen in der Mießtaler Straße zu sehen. Zur Mittagszeit kam es zu einem Brandmeldealarm. Warum der Alarm ausgelöst wurde, war zunächst unklar. Mittlerweile steht fest: ein Wassereintritt war ursächlich. Die Berufsfeuerwehr Klagenfurt war mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort. Weitere Details werden ergänzt.

 Kurzmeldung | Änderung am 25.02.2019 - 15.52 Uhr
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (18 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE