Zum Thema:

18.03.2019 - 16:06Neue Projekte: Flüssiger auf Villachs Straßen unterwegs18.03.2019 - 15:02Kreditkarte gestohlen: 1.300 Euro Schaden17.03.2019 - 14:17Villacher Jugend­rat: Das Ergeb­nis steht fest16.03.2019 - 16:45Der Wolf und die sieben jungen Geisslein
Leute - Villach
© 5min.at

Krämmer: "Diese Frage kann ich nicht verneinen"

Bekommt der Villacher McDonald’s einen Liefer­service?

Villach – Wie heute, am 28. Feber 2019, bekannt wurde, wird die Klagenfurter McDonald's Filiale in der Wiener Gasse demnächst einen Lieferservice anbieten. Das haben wir, von 5 Minuten Villach, zum Anlass genommen, um beim Villacher McDonald's Chef Reinhard Krämmer einmal genauer nachzufragen: Wird auch Villach einen McDonald's Lieferservice bekommen? 

 1 Minuten Lesezeit (170 Wörter)

Es ist fix: Klagenfurt bekommt einen McDonald’s Lieferservice. Mit 4. März 2019 geht es los. Dies bestätigte heute, am 28. Feber 2019, der Chef des Klagenfurter McDonald’s Walter Jarz gegenüber 5 Minuten. Aber wie sieht es in Villach aus? Wir haben nachgefragt.

„Wir sind in Gesprächen mit einigen Firmen“

„Natürlich arbeiten wir immer daran den Klagenfurtern eine Nasenlänge voraus zu sein“, so der Villacher McDonald’s Chef, Reinhard Krämmer im Gespräch mit 5 Minuten. Auf die Frage, ob es einen Lieferservice in Villach geben wird, verrät er: „Diese Frage kann ich nicht verneinen. Wir sind derzeit in Gesprächen mit einigen Firmen“, so Krämmer.

Noch ist nichts fix!

Fix versprechen kann er den Lieferservice allerdings noch nicht. „Wir würden es gerne umsetzen, ob es möglich ist, steht allerdings noch nicht fest. Dies hängt von verschiedenen Faktoren ab“, erklärt Krämmer. „Sollte es einen Lieferservice geben, ist jedoch geplant diesen in den nächsten Monaten zu realisieren“, ergänzt der Betreiber des Villacher McDonald’s.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (318 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE