Zum Thema:

24.04.2019 - 15:51Heute Public Viewing im Cine City13.04.2019 - 15:00Rotjacken starten ins Finale11.04.2019 - 12:20Masern-Angst beim EC KAC04.04.2019 - 14:15Ziehen die Rotjacken am Freitag ins Finale?
Sport - Klagenfurt
© pixabay

Alexander Biro

EM-Silber für KAC-Fechter

Klagenfurt – Einen großen Erfolg bei der Kadetten- und Junioren-EM im italienischen Foggia konnte der 17-jährige Alexander Biro gestern, Freitag, feiern. Der KAC-Fechter sicherte sich bei den Junioren (U20) die Silbermedaille im Degen-Fechten und gewann damit nach Bronze im vergangenen Jahr das nächste Edelmetall.

 1 Minuten Lesezeit (169 Wörter)

Landeshauptmann und Sportreferent Peter Kaiser gratuliert Biro sehr herzlich zu diesem tollen Erfolg. „Alexander Biro hat diese Medaille mit seinen tollen Leistungen mehr als verdient. Dieser Edelmetallgewinn zeigt, welche hervorragenden sportlichen Möglichkeiten und Ausbildungen wir in Kärnten haben. Erfolge wie diese wären ohne die engagierte Arbeit in den vielen heimischen Sportvereinen nicht möglich. Dafür möchte ich mich bei allen Funktionärinnen und Funktionären, Trainerinnen und Trainern und natürlich auch bei den Eltern und Großeltern, die gerade bei jungen Sportlern oft wichtige Unterstützer sind, bedanken“, so Kaiser.

Kärntner Sportlerinnen und Sportler würden in vielen verschiedenen Disziplinen großartige Erfolge feiern, erklärt der Landeshauptmann. „Kärnten ist bunt und vielfältig, auch im Bereich des Sports. Ob im Skisport, beim Eisschnelllauf, im Eishockey, beim Kanu, Karate, Tischtennis, Schach oder wie heute im Degenfechten. Die internationalen Erfolge unserer Kärntner Athleten beweisen immer wieder aufs Neue, dass Kärnten österreichweit zu Recht als Sportland Nummer Eins gilt“, so Kaiser.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (13 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE