Zum Thema:

19.08.2019 - 17:02Hundsmarhof feierte tradi­tionellen Alm­kirchtag19.08.2019 - 15:13Für die Umwelt: Villach be­lohnt nach­haltige Projekte19.08.2019 - 11:56„I schmeiß eich alle in de Drau!“17.08.2019 - 19:58Urlaubsfeeling in der Innenstadt – Draulounge macht es möglich
Leute - Villach
Bürgermeister Günther Albel mit Mitgliedern des aktuellen Villacher
Jugendrates bei dessen Wahlparty.
Bürgermeister Günther Albel mit Mitgliedern des aktuellen Villacher Jugendrates bei dessen Wahlparty. © Stadt Villach/Oskar Höher

Villach wählt den Jugendrat

Jugendliche stellen sich der Wahl

Villach – Vom 11. bis zum 15. März stellen sich 12 Mädchen und 15 Burschen der Wahl zum Villacher Jugendrat. Die Kandidatinnen und Kandidaten kommen aus unterschiedlichen Altersgruppen, Bildungswegen und Stadtteilen.

 2 Minuten Lesezeit (240 Wörter)

Mitbestimmung aller Bürgerinnen und Bürger wird in Villach großgeschrieben. Seit 22 Jahren gibt es den Jugendrat, der den Gremien der Stadtregierung beratend und kreativ zur Seite steht. Alle zwei Jahre werden die Mitglieder neu gewählt, heuer stellen sich 27 Kandidatinnen und Kandidaten der Wahl. 12 Mädchen und 15 Burschen wollen heuer die Zukunft ihrer Stadt mitgestalten und ihre Ideen konstruktiv in ihre unmittelbare Umwelt miteinfließen lassen. Sie alle sind zwischen 14 und 19 Jahre alt, wohnen, lernen oder arbeiten in Villach. „Wir nehmen die Anliegen unserer jungen Bürgerinnen und Bürger sehr ernst und binden sie in unterschiedlichste Themenbereiche mit ein“, sagt Jugendreferent Bürgermeister Günther Albel. Er freut sich, dass sich diesmal 27 engagierte junge Menschen der Wahl stellen, 17 davon werden nach der Wahl tatsächlich und aktiv mitmischen. „Die Jugendlichen sind die Zukunft unserer Stadt und können sie so aktiv mitgestalten. Der Jugendrat ist ein unverzichtbares Beratungsgremium und viele Ideen sind schon umgesetzt worden“, freut sich Albel.

Der Wahl stellen sich

Laila Akty, Niklas Baurecht, Pascal Bugelnig, Nazir Chamajew, Killian Chyba, Klara Dankl, Anna Dankl, Marie Gendut, Alexej Govorov, Marinus Herzl, Elena Kofler, Paul Kofler, Jaqueline Köstinger, Lukas Mölzer, Sarah Neumann, Michelle Pack, Aman Paul, Noah Rainer, Nico Smalla, Michelle Steiner, Simon Suprun, Victoria Tschernutter, Alexandra Tschernutter, Almedin Velic, Barbara Vojvoda, Peter Wedenik, Ilias Zokajev.

Die Wahl findet zwischen dem 11. Und 15. März in den Villacher Schulen und im Jugendzentrum statt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (9 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE