Zum Thema:

12.07.2019 - 22:16Mit Atemschutz: Kellerbrand in einem Wohnhaus12.07.2019 - 21:52Sirenen­alarm: Blitz schlug in Baum ein und setzte ihn in Brand09.07.2019 - 07:00Motorbrand: PKW ging in Flammen auf06.05.2019 - 15:33Hier kannst du einen Tag lang Feuerwehr­luft schnuppern
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© FF St. Ruprecht

Feuer in der Ghegagasse

Drei Wehren im Einsatz nach Kellerbrand

Klagenfurt – Um 12.06 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Ruprecht in die Ghegagasse zu einem Kellerbrand gerufen. Während die Wasserversorgung hergestellt wurde, konnte bereits "Brand aus" gegeben werden. Um 12:30 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft auf der Wache wieder hergestellt. Weitere alarmierte Kräfte waren die Freiwillige Feuerwehr St. Peter Klagenfurt und die Berufsfeuerwehr. Der Brandentdecker, ein 17 Jahre alter Mann, wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Die Höhe des Sachschadens steht derzeit noch nicht fest.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (5 Wörter) | Änderung am 18.03.2019 - 15.30 Uhr
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (26 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE