fbpx

Zum Thema:

25.03.2020 - 16:43Verletzt: Arbeiter stürzte von Leiter auf Betonboden11.03.2020 - 12:31Schwer verletzt: Arbeiter geriet mit Fuß in Maschine09.03.2020 - 16:39Arbeiter schoss sich Nagel in eigenen Unterarm04.03.2020 - 19:05Durch „Restladung“: 20-jähriger Arbeiter erlitt Stromschlag
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© KK

Mit Cuttermesser in den Unterarm geschnitten:

60-Jähriger bei Arbeitsunfall verletzt

Feld am See – Am 25. März 2019 führte ein 60-jähriger Mitarbeiter einer Malerfirma gegen 10.30 Uhr Bodenverlegearbeiten in einem Gebäude in Feld am See durch. Dabei rutschte er beim Herausschneiden des alten Bodenbelages mit einem sogenannten „Cuttermesser“ aus und schnitt sich in den linken Unterarm. Er wurde nach Erstversorgung durch Mitarbeiter und Bedienstete des Roten Kreuzes mit der Rettung ins LKH Villach eingeliefert. Das Ausmaß der Verletzung ist aktuell noch nicht bekannt.

 Kurzmeldung | Änderung am 25.03.2019 - 15.25 Uhr
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (9 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE