Zum Thema:

07.04.2019 - 13:16Stopp für Bau­projekte auf der Gerlitzen03.03.2019 - 19:15Skiunfall: 73-jährige Pensionistin stürzte auf Pöllingerabfahrt24.02.2019 - 20:18Ski-Kollision auf der Gerlitzen21.02.2019 - 23:14Schilehrerin wurde zum Unfallopfer
Sport - Villach
© KK

Am Samstag, 30. März, 12 Uhr:

Unterhosen-Skitag: jetzt wird’s wieder frisch

Neugarten Almseehütte/Gerlitzen – Am kommenden Samstag wird's wieder verrückt: Bereits zum vierten Mal findet an der Neugarten Almseehütte der Unterhosen-Skitag statt! Heuer wird erstmals die originellste Unterhose prämiert. Mit einer Spende könnt ihr Kiwanis Villach unterstützen. "Die Söhne Villachs" werden euch live einheizen.

 1 Minuten Lesezeit (215 Wörter) | Änderung am 27.03.2019 - 19.39 Uhr

Der Unterhosen-Skitag wird Jahr um Jahr beliebter – und findet auch immer mehr Mutige, denen die Kälte nichts anhaben kann. Der Name ist hier nämlich Programm, gefahren wird in Unterhosen. „Im ersten Jahr waren es so um die 20, letztes Jahr schon etwa 60 Teilnehmer“, sagt uns der Johann Maier, Hüttenwirt der Neugarten Almseehütte.

Ripperlessen für die originellste Unterhose

Am Samstag, 30. März, findet das Event ab 12 Uhr statt (bei Schlechtwetter am 31. März), gefahren wird am Neugartenlift. Heuer wird erstmals die originellste Unterhose prämiert. „Dafür gibt’s als Gewinn ein Ripperlessen für zehn Personen und anschließend ab ca. 12 Uhr das Konzert mit den Söhnen Villachs. Außerdem planen wir im nächsten Jahr den Weltrekord im Unterhosen- und Bikinischifahren zu brechen. Der Weltrekordversuch sollte am 4. April 2020 stattfinden“, so Maier.

Spende für Kinderhilfe

„Wir als Neugarten Almseehütte laden unsere Gäste und Freunde zum gemeinsamen Saisonabschluss ein. Es wird kein Eintritt verlangt, nur eine freiwillige Spende für Kiwanis Villach. Bei einer Veranstaltung im letzten Jahr haben wir schon mit den Kiwanis Villach gemeinsam 2500 Euro gesammelt und an den Präsidenten der Kiwanis Kinderhilfe Rene Tarmastin übergeben“, erklärt der Hüttenwirt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (79 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE