fbpx

Zum Thema:

16.02.2020 - 21:47„Heute ist mein zweiter Geburtstag!“16.02.2020 - 12:29Für Schulklassen: Von grimmigen Löwen und sanften Einhörnern16.02.2020 - 10:35Betrunkene stahlen Fahrräder vom Bahnhofs­gelände15.02.2020 - 20:28One Billion Rising: Ge­mein­sam ein Zeichen setzen
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Symbolfoto / 5 Minuten.at

Am Bahnhof Klagenfurt

Aggressiver Kunde schlug Mit­arbeiter ins Gesicht

Klagenfurt – Im Zuge eines Ticketkaufes am Bahnhof Klagenfurt beschwerte sich am Nachmittag des 29. März 2019 ein 58-jähriger Klagenfurter beim Kassier und verhielt sich aggressiv. Als ein Security-Mitarbeiter den Mann zum Gehen aufforderte, schlug dieser ihm ins Gesicht. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (84 Wörter)

Im Zuge eines Ticketkaufes am Bahnhof Klagenfurt beschwerte sich am Nachmittag des 29. März 2019 ein 58-jähriger Klagenfurter beim Kassier und verhielt sich aggressiv. Als er von einem 51-jährigen Security-Mitarbeiter aus dem Bezirk St. Veit aufgefordert wurde, den Kassenbereich zu verlassen, schlug der Klagenfurter dem Mann mit der Faust ins Gesicht.

Mit der Rettung ins UKH

Durch den Faustschlag wurde der Mitarbeiter unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht werden musste. Der 58-Jährige wird zur Anzeige gebracht.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (23 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE