ANZEIGE Sport - Villach
© 5min
ANZEIGE

Tennis spielen bei Stefan Winkler:

Es ist mehr als nur eine einfache Sportart

Warmbad-Villach – Im Sportpark Warmbad in Villach ist nicht nur seit 2012 der TC Warmbad-Villach zu Hause, sondern auch Stefan Winkler. Der begeisterte Tennisspieler freut sich alte und neue Gesichter im Sportpark begrüßen zu dürfen: „Tennis ist ein Einzelsport, aber es ist komplex und das macht es interessant.“

 3 Minuten Lesezeit (471 Wörter)

Der gebürtige Villacher hat auch andere Sportarten ausprobiert. Doch: „Es hat mich immer wieder zum Tennis zurückgezogen“, so der 38-Jährige: „Obwohl man dadurch sicher ein bisschen ein Eigenbrötler ist.“ Er bezeichnet Tennis, trotz allen Versuchen es teamfähiger zu machen, als Einzelsport. „Aber ich kann aus dem Tennis viel mitnehmen. Es stärkt einen mental und gesünder ist man durch den Sport auch“, lacht der Villacher.

Bewegung, Kondition und Koordination

Der Sportpark Warmbad bietet für Jung und Alt viele Möglichkeiten. „Der Fokus liegt auf dem Tennis. Wir haben 10 Freiplätze, 3 Hallensandplätze, einen Verein – den TC Warmbad Villach, eine Tennisschule und viele Veranstaltungen“, fasst Winkler kurz zusammen. Seit 33 Jahren gibt es den Sportpark bereits und seit 2012 leitet in Stefan Winkler. Dazu gehören noch ein Sportcafé und fünf Zimmer. Zusätzlich gibt es noch eine Personaltrainingsmöglichkeit – ChriSport –  und eine Golf Academy von Gary Foster. Und die Kärnten Therme ist auch gleich ums Eck.

„Mittlerweile habe ich neun Mitarbeiter und die Tendenz ist steigend. Wir haben 362 Tage im Jahr offen, täglich von 8.00 bis 23.00 Uhr“, erklärt Winkler: „Vor allem sonn- und feiertags ist bei uns viel los. Aber ein paar Tage müssen wir zusperren, da ich auch Reparaturarbeiten habe. Also ich bin immer da!“

Barrierefreiheit im Sportpark

Bei Stefan Winkler ist jeder im Sportpark willkommen, weshalb: „Der Sportpark ist in jeder Hinsicht barrierefrei. Wir haben jährlich ein internationales Rollstuhlturnier – ROLLI Charityveranstaltung – zu Gast und auch eine Charity-Veranstaltung, da versteht es sich von selbst, dass unsere Anlage für alle zugänglich ist.“ Hier ist jeder willkommen. „Die Kinder können am Spielplatz spielen, während die Eltern Tennis spielen. Oder Golfspieler können auf der Golfanlage auch im Winter Golf spielen und ihre Technik analysieren lassen“, so Winkler. Ob tennisbegeistert oder nicht, rund um den Sportpark Warmbad gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten. 

Auch für ein gemütliches Zusammensitzen nach dem Sport, ist bestens gesorgt

Auch für ein gemütliches Zusammensitzen nach dem Sport, ist bestens gesorgt - © KK

Ihr wollt Tennisluft schnuppern?

„Wir haben den Verein TC Warmbad Villach mit rund 300 Mitgliedern, Sommercamps für 4 bis 18-Jährige im Sommer und als Erwachsener findet ihr immer einen Spielpartner“, zählt Winkler auf. Bucht einfach eine Tenniseinheit, bezahlt die Platzmiete, und schon kann es losgehen!

 

Gewinnspiel

Tennisspieler aufgepasst! Wir verlosen zusammen mit Sportpark Warmbad 1 Jahresmitgliedschaft im Wert von 160 Euro. Was ihr dafür tun müsst? Einfach den Sportpark Warmbad Post auf Facebook liken und darunter kommentieren wen ihr auf ein Tennismatch herausfordern wollt. Wir wünschen euch viel Spaß beim Tennis spielen.

 

Mit einem professionellen Trainer, ist der Lernerfolg garantiert!

Mit einem professionellen Trainer, ist der Lernerfolg garantiert! - © KK

 

ANZEIGE

Sportpark Warmbad-Villach W&W KG

Warmbachweg 16
9504 Warmbad-Villach
Tel.: +43 4242 32564
office@sportwarmbad.at
www.sportwarmbad.at

Teilnahmebedingungen

Unter allen Kommentaren und Likes auf Facebook bis Samstag, 6. April 2019, 14.00 Uhr, ermitteln wir den/die Gewinner/in. Verlost werden die oben angegebenen Preise. Die Ziehung erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen mit Wohnsitz Österreich, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mitarbeiter der Firma Fivemedia GmbH und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden, muss vom Gewinner selbst wahrgenommen werden können und kann auch nicht auf andere Personen übertragen werden. Für die Richtigkeit der angegebenen Daten ist der Teilnehmer verantwortlich. Eine Teilnahme über Gewinnspielvereine oder automatisierte Dienste ist nicht gestattet. Manipulationen von Gewinnspielen (auch der bloße Versuch) wird zur Anzeige gebracht. Die Gewinner werden von der Fivemedia GmbH auf dem Post-Weg, per E-Mail oder telefonisch verständigt. Die durch den Teilnehmer bereitgestellten Daten werden für den Zeitraum der Durchführung des Gewinnspiels mittels einer Datenbank verarbeitet. Über das Gewinnspiel wird kein Schriftverkehr geführt. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass er für die von ihm im Zuge von Gewinnspielen hochgeladenen Daten die vollen Nutzungsrechte besitzt und dass an diesen Daten (z. B. Fotos) keine Rechte von Dritten bestehen. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass er diese Daten der Firma Fivemedia GmbH zur weiteren, uneingeschränkten zeitlichen, örtlichen und medialen Verwendung (Website, Soziale Medien, Druckwerke, Multimedia, u.a.) zur Verfügung stellt – dies beinhaltet auch die Verwertung zu Werbezwecken. Aus allen diesen Einsätzen ergibt sich für den Teilnehmer kein Vergütungsanspruch. Weiters erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass im Zusammenhang mit der Veröffentlichung in Medien der Name des Teilnehmers genannt werden darf. Die jeweiligen Gewinner/Gewinnerinnen geben ihr Einverständnis, dass sie ohne jedweden Vergütungsanspruch in Form einer Gewinnspielauflösung inklusive Foto auf der 5 Minuten Facebook Page präsentiert werden.
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (486 Reaktionen)
Kommentare laden