fbpx

Zum Thema:

12.02.2020 - 12:39B 100 war wegen schwerem Unfall teilweise für den Verkehr gesperrt11.02.2020 - 16:1343-Jähriger rutschte mit Klein-LKW in den Gegen­verkehr08.02.2020 - 09:58Verkehrsunfall: 21-Jähriger aus völlig zer­störtem LKW be­freit08.02.2020 - 08:59Eingeklemmt: Alko­lenker prallte gegen Baum
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © B.M.I. / KK

Unfall durch Wildwechsel

52-jähriger Alko­lenker überschlug sich mit PKW

B 83 – In der Nacht vom 6. auf den 7. April kam es auf der B 83 zu einem Verkehrsunfall. Wegen Wildwechsels prallte ein alkoholisierter Fahrer mit seinem PKW gegen eine Leitschiene und überschlug sich.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (68 Wörter) | Änderung am 07.04.2019 - 09.09 Uhr

Fahrzeug überschlug sich

In den frühen Morgenstunden des 7. Aprils war ein 52-jähriger Mann aus Villach mit seinem PKW auf der B83 Richtung Pöckau unterwegs. Durch Wildwechsel kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitschiene. Das Fahrzeug überschlug sich und kam am Dach zu liegen.

Alkotest positiv

Der Lenker konnte sich unverletzt aus dem verunfallten Fahrzeug befreien. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (13 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE