Zum Thema:

22.04.2019 - 21:08Candolini: Beliebtes Innen­stadt-Lokal schließt22.04.2019 - 14:36Angebrannte Speisen in Völkendorf22.04.2019 - 09:26Villacher prügelten sich ins Krankenhaus21.04.2019 - 16:41Dieses Event wirst du nie vergessen!
Leute - Villach
© pixelMOMENTE Photography - Sabine Janach

Nähmarathon und Workshop

Neue Aktionen für Sternenkinder in Villach

Villach – 2018 startete Christine Mirnig mit Unterstützung von Astrid Panger, Plattform „Verwaiste Eltern“, die Aktion „Nähmarathon für Sternenkinder“. Das Projekt fand so viel Anklang, dass daraus vierteljährliche „Nähnachmittage für Sternenkinder“ entstanden. Auch demnächst werden wieder einige Aktionen angeboten.

 1 Minuten Lesezeit (192 Wörter) | Änderung am 09.04.2019 - 16.22 Uhr

Auch 2019 sind wieder zahlreiche Aktionen für Sternenkinder geplant. Das Thema wurde in Villach so einzigartig angenommen, dass daraus vierteljährlich „Nähnachmittage für Sternenkinder“ entstanden.

Plattform „Verwaiste Eltern“

Das Netzwerk von jungen Frauen, Seniorinnen, Betroffenen und Interessierten wurde immer größer und der Wunsch daraus eine bleibende Aktion zu machen, wurde zur Realität. Der große Zuspruch hat die Veranstalterinnen darin bestärkt, erneute Nähnachmittage zu organisieren. Der Seminarraum im Hotel Goldenes Lamm wird der Plattform „Verwaiste Eltern“ wieder von Frau Claudia Boyneburg-Spendier zur Verfügung gestellt. Die Organisation und Ausführung wird von Frau Christine Mirnig mit Unterstützung von Frau Astrid Panger,  Leiterin Referat für Trauerpastoral und Plattform „Verwaiste Eltern“ übernommen.

Termine Nähnachmittage 2019

Wann: Samstag, 27. April, 29. Juni, 21. September und 30. November 2019

Wo: Seminarraum Hotel Goldenes Lamm

Weiterer Workshop

Am Sonntag, den 28. April 2019 wird außerdem der Workshop „In Gemeinschaft und Erinnerung eine Kerze gestalten“ stattfinden. Die Aktion findet von 15.30 Uhr bis 18 Uhr in der Pfarre Villach-St.Leonhard statt. Anschließend  wird ein Wortgottesdienst abgehalten, bei dem alle eingeladen sind, die um einen Menschen trauern. Die angefertigten Kerzen werden bei diesem Wortgottesdienst gesegnet.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (22 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE