Zum Thema:

21.08.2019 - 19:30Einsatz in der Heiden­feld­straße: Keller steht unter Wasser21.08.2019 - 19:25Schutznetze ent­lang der Warm­bader­straße er­richtet21.08.2019 - 18:32Frisch und erholt – THE WOK ist wieder da!21.08.2019 - 12:39Frische „Früchtchen“ am bunten Marktkirchtag
Politik - Villach
Kaiser sieht seine Wiederwahl als Auftrag mit Agilität weiterzuarbeiten.
Kaiser sieht seine Wiederwahl als Auftrag mit Agilität weiterzuarbeiten. © Pressestelle SPÖ

Überwältigendes Vertrauensvotum für Peter Kaiser

Kaiser: Wiedergewählt mit 99,34 Prozent

Villach – Am heutigen Samstag, dem 13. April, fand der 35. SPÖ-Parteitag im Congress Center in Villach statt. Peter Kaiser wurde mit überwältigender Mehrheit als Parteivorsitzender wiedergewählt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (116 Wörter)

Die Delegierten sprachen am heutigen 13. April beim 35. Landesparteitag der SPÖ Kärnten, im Congress Center Villach ihrem Vorsitzenden LH Peter Kaiser in überwältigendem Ausmaß ihr Vertrauen aus: Mit 99,34 Prozent der Stimmen wurde Kaiser wiedergewählt und konnte somit das beeindruckende Ergebnis von 2016 wiederholen.

ANZEIGE
Voller Saal im Congress Center Villach beim 35. SPÖ-Parteitag.

Voller Saal im Congress Center Villach beim 35. SPÖ-Parteitag. - © 5min.at

 

„Das ist großer Vertrauensbeweis und Auftrag zugleich“, bedankte sich Kaiser bei den Delegierten und erntete dafür einmal mehr an diesem Tag Standing Ovations. Das Votum sei ein Auftrag, „mit Agilität, Tiefgang und nötiger Selbstkritik weiterzuarbeiten.“ Der heutige Parteitag war gleichzeitig der Auftakt der Kärntner SPÖ für den EU-Wahlkampf.

 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (157 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE